«

»

Jan
18
2007

50.000 Exemplare „Ausgewanderte Wörter“ verkauft

319107891601_aa_scmzzzzzzz_v62966520_.jpg[börsenblatt-16.01.07] Wie das börsenblatt berichtet, hat sich die Dokumentation „Ausgewanderte Wörter“ zu einem Renner im Buchhandel entwickelt. Der Titel aus dem Hueber Verlag geht mittlerweile in die dritte Auflage.

Sprachen verbinden Menschen und Kulturen – und Wörter einer Sprache finden ihren Platz in anderen Sprachen. Ausgewanderte Wörter gibt einen interessanten und amüsanten Überblick über deutsche Wörter, die in andere Sprachen „ausgewandert“ sind. In Japan gibt es ein märchenland, in Schweden den besserwisser, in England isst man kohlrabi, in Australien fährt man gemutlich auf der autobahn, und wenn der Nigerianer is-das-soo sagt, meint er das Gleiche wie wir.

Sie werden erstaunt sein, wie viele solcher ausgewanderter Wörter es gibt und wo überall auf der Welt „Deutsch gesprochen wird“.

In einer Pressemeldung des Heuber Verlages freut sich Sylvia Tobias, Leiterin Vertrieb und Marketing, nicht nur über den Erfolg von 50.000 Exemplaren, sondern auch über zahlreiche positive Rückmeldungen aus dem In- und Ausland: Der Zuspruch aus dem Handel bestätige den Verlag nicht zuletzt auch darin, die mit dem Buch begonnene Reihe der Geschenkbücher fortzuführen, sagt sie in der Pressemitteilung.

Quelle: www.boersenblatt.net (16.01.07)

· Gelesen: 1424 · heute: 3