«

»

Jan
19
2007

Wü are Fämülü

Tütkisch für Anfänger [DasErste-18.01.07] „Türkisch für Anfänger“ geht in die 2. Staffel / 24 neue Folgen der Vorabendserie des Ersten

Sie sind richtig berühmt geworden, die Schneider-Öztürks aus Berlin, denn ihr buntes Multikulti-Familienleben wurde sowohl bei den Zuschauern, als auch in der Presse mit großer Begeisterung aufgenommen.

Die erste Staffel, die Das Erste im März 2006 zeigte, bekam gleich mehrere internationale Festivalnominierungen, unter anderm beim Festival de Télévision de Monte-Carlo Ende Juni 2006 in den Kategorien „Best Comedy Series“, „Outstanding Producer“, „Outstanding Actor/Actress“.

Und wie geht es jetzt in Berlin weiter? Lena versinkt in Cems (Elyas M’Barek) schmachtendem Blick, und Axel (Axel Schneider-ÖztürksSchreiber) schaut dabei nicht tatenlos zu. Was tun? Cem oder Axel? Oder beide? Und wenn ja, ist man dann ein schlechter Mensch? Und was macht ein Familienvater mit seinem Sohn im Puff? Sind rosa-verfärbte Boxershorts sexy? Metin (Adnan Maral) zumindest muss sich als „rosa Türke“ im Revier belächeln lassen. Wie reagiert Doris (Anna Stieblich) auf den längst fälligen Heiratsantrag? Und vor allem, was sagt Yagmur (Pegah Ferydoni) zu den Plänen ihres Vaters? Soll das Nesthäkchen Nils (Emil Reinke) in ein Internat für Hochbegabte? Und warum taucht Doris‘ Schwester und Superpädagogin Diana (Katharina Kaali) plötzlich bei den Schneider-Öztürks auf? Alles Fragen, die in 24 neuen Folgen 2007 im Ersten beantwortet werden.

Sendetermin: Staffel 1+2 (12+24 Folgen) ab 6. März 2007
Dienstag – Freitag, 18.50h

Quelle: www.daserste.de (18.01.07)

· Gelesen: 2058 · heute: 2