«

»

Feb
01
2007

Jäger des vergriffenen Buches

daistesja [daistesja.de-1.02.07] buch.daistesja – eine neue deutsche Buchsuchmaschine für das Internet

„Wenn ich ein Buch im Internet suche, gehe ich zu Amazon!“ So machen es wohl die meisten Internet-Benutzer – und oft reicht das ja auch schon. Was aber, wenn das gesuchte Buch dort nicht angeboten wird oder der Preis das Budget überschreitet? Für die Lösung dieses Problems gibt es im Internet spezialisierte Suchmaschinen für neue und gebrauchte Bücher.

Mit buch.daistesja geht nun eine neue Buchsuch- und Preisvergleichsmaschine an den Start. Der Vorteil dieser Suchmaschine besteht nach den Worten Ihres Gründers Holger Timm darin, dass gleichzeitig alle großen deutschen Plattformen durchsucht werden, auf denen gebrauchte und vergriffene Bücher angeboten werden: „Prüfen Sie selbst: Wir durchsuchen abebooks (über 100 Millionen Bücher) und ZVAB (über 20 Millionen Bücher) und booklooker (über 13 Millionen Bücher) und Amazon (über 2 Millionen Titel) und eBay (über 1 Million Bücher) sowie zur Zeit mehr als 20 kleinere Buchplattformen und weit über 100 kleinere Auktionshäuser – wer kann das noch?“.

Gesucht werden kann mit Autor, Titel, weiteren Suchbegriffen oder der Internationalen Standard-Buchnummmer (ISBN). Dabei genügt es meist, nur einen einzigen Begriff einzugeben, der das gesuchte Buch von anderen unterscheidet. Bei der ISBN-Suche werden sowohl die 10stellige als auch die seit dem 1. Januar 2007 offiziell gültige 13stellige ISBN berücksichtigt.

Schon vor der Jagd nach dem lange vermissten Schätzchen wird dem Benutzer ein besonderer Service geboten: In einer Liste mit aktuellen Bestsellern können auf Knopfdruck Rezensionen angesehen, eine Suche nach günstigen Gebraucht-angeboten gestartet oder das Buch als Neuware mit zusätzlichen Boni wie webmiles® oder Lufthansa® miles and more® bestellt werden.

Als weitere Ausbaustufen sind die Erweiterung auf Musik und Film, die Ausdehnung der Suche auf eBay Express, Froogle und Amazon zShops sowie besondere Services für Mitglieder, wie z.B. eine Bibliothekssuche, geplant.

Quelle Pressemeldung: www.daistesja.de (1.02.07)

· Gelesen: 2540 · heute: 4