«

»

Feb
08
2007

FTD bietet neuen Service fürs Handy an

FTD-Mobizine [G+J-8.02.07] Hamburg – Die Financial Times Deutschland bietet ab sofort einen neuen Service fürs Handy an. Das Nachrichtenupdate FTD-Mobizine präsentiert in vier Hauptrubriken Unternehmen, IT, Politik und Finanzen – die jeweils fünf aktuellsten Nachrichten, die zweimal täglich, um 8 Uhr und um 17 Uhr, aktualisiert werden.

Der kostenlose Service, der auf modernsten Java- und Flash Lite-Technologien basiert, wurde gemeinsam mit dem technischen Dienstleister Refresh Mobile entwickelt. Mit Bildern zu den einzelnen Artikeln und einer Optik in lachsrosa hat das FTD-Mobizine den gleichen Look und Feel wie die Print- und Onlineauftritte der Financial Times Deutschland.

„Das FTD-Mobizine ist eine neue Komponente im Ausbau unserer multimedialen Strategie. Wir erwarten von diesem neuen Angebot eine deutliche Steigerung unserer mobilen Reichweite“, erklärt Christian Röpke, Leiter Electronic Media der Financial Times Deutschland.

User können sich mit einer SMS an die Nummer 82200 (0,29 SMS) unter Nennung „Mobi FTD“ für den neuen Dienst registrieren lassen und die Software herunterladen. Außer den Verbindungsgebühren der jeweiligen Mobilfunkbetreiber für die Installation und das Aktualisieren fallen keine weiteren Kosten an.

Quelle Pressemeldung: www.gujmedia.de (8.02.07)

· Gelesen: 1962 · heute: 2