«

»

Feb
13
2007

MySpace geht gegen illegale Video-Uploads vor

myspace [Werben & Verkaufen-13.02.07] Wie Werben & Verkaufen berichtet, will die US-Video-Community MySpace (News Corporation) künftig das Hochladen urheberrechtlich geschützter Videos mithilfe eines neuen Software-Tools verhindern. Die von dem kalifornischen Unternehmen Audible Magic entwickelte Filter-Software ist in der Lage, Audio- und Videodateien anhand eines spezifischen digitalen Fingerabdrucks zu identifizieren. Sobald eine solche Signatur in einer Datei entdeckt wird, wird diese blockiert, versichert MySpace.

Zunächst soll das Filtersystem nur Videos der Universal Music Group blockieren. Die Technologie stehe aber MySpace zufolge auch anderen Rechteinhabern zur Verfügung. Die notwendigen Tools will das Unternehmen kostenlos anbieten. Erst vor einer Woche forderte Viacom MySpace dazu auf, mehr als 100.000 unrechtmäßig auf die Plattform hochgeladene Videodateien zu entfernen.

Quelle: www.wuv.de (13.02.07)

· Gelesen: 1382 · heute: 2