«

»

Feb
13
2007

tennis magazin Austria feiert sein Debüt

tennis magazin [JAHR TOP SPECIAL Verlag-12.02.07]  Das Hamburger Special Interest Medienhaus JAHR TOP SPECIAL VERLAG wird über die Landesgrenzen hinaus aktiv: Am 12. Februar 2007 erscheint erstmals tennis magazin Austria an den österreichischen Kiosken.

Mehr als 500.000 Österreicher spielen aktiv Tennis. Den hohen Stellenwert „des weißen Sports“ in Österreich nutzt das Hamburger Special Interest Medienhaus JAHR TOP SPECIAL VERLAG, um den Markt mit einer neuen Zeitschrift zu bereichern. tennis magazin Austria heißt der Partner des seit 1976 in Deutschland erscheinenden tennis magazin. Das Heft geht am 12. Februar 2007 in Österreich an den Start und informiert für 5 Euro zehnmal jährlich über das aktuelle Tennisgeschehen der Alpenrepublik.

„tennis magazin Austria ist von Österreichern für Österreicher“, erklärt Chefredakteur Thomas Kosinski, der das neue Zeitschriftenformat gemeinsam mit seiner Wiener Redaktion präsentiert.

Mit Berichten und Reportagen von Turnieren aus Wien, Linz, Pörtschach oder Kitzbühel, Portraits und Interviews mit österreichischen Spielern sowie einer Kolumne der Ex-Profispieler Barbara Schett und Horst Skoff bietet tennis magazin Austria für jeden etwas: sowohl für den Fan des Profisports als auch für den ambitionierten Hobbyspieler. Die erste Ausgabe bringt ein Interview mit Österreichs Nummer 1, Jürgen Melzer, eine umfassende Story zur kommenden Fed Cup-Partie der Damen gegen Australien sowie Mental-Tipps für Köllerer-Gegner. Dazu das Info-Telegramm, Ranglisten und ein attraktives Gewinnspiel.

Weitere Informationen unter www.tennismagazin.de.

Quelle Pressemeldung: www.jahrtsv.de (13.02.07)

· Gelesen: 3432 · heute: 3