«

»

Feb
16
2007

Digital World.de relauncht und erweitert

Digital World.de IDG-Verlag-15.02.07] IDG Magazine Media GmbH baut Online-Angebot weiter aus: Digital World.de mit neuen Rubriken, erweiterten Inhalten und optimiertem Seiten-Layout 

München – Im Rahmen des strategischen Ausbaus aller IDG-Marken im Internet geht der inhaltlich und optisch komplett überarbeitete Online-Auftritt des Fachmagazins „Digital World“ an den Start. Parallel zur gedruckten Ausgabe stehen ab sofort die vier Themenwelten „Video“, „Foto“, „Audio“ und „Kommunikation“ stärker im Vordergrund und sorgen für eine deutlich verbesserte Nutzerführung. Darüber hinaus sind die Inhalte der Website nun thematisch weiter vernetzt und werden durch Beiträge anderer IDG-Schwesterpublikationen sowie Fundstellen im Web ergänzt.

„Auf unserer neu gestalteten Homepage hat der Anwender nun alle vier Top-Themen der ,Digital World’ im Blick und steigt direkt in das Thema ein, das ihn interessiert“, erklärt Chefredakteur Andreas Perband das neue Site-Konzept. So stehen beispielsweise unter der Rubrik „Foto“ sämtliche Nachrichten, Tests, Ratgeber und Trends zum Thema digitale Fotografie zur Verfügung, übersichtlich nach Themen und Produktgruppen sortiert. Das gesamte Seiten-Layout erhält damit eine klarere Struktur. Außerdem können über die integrierte Suche weitere relevante Beiträge zu jedem Artikel recherchiert werden. Die Redaktion beschränkt sich dabei nicht nur auf selbst produzierte Inhalte, sondern greift auch auf die zentrale Datenbank der IDG Communications Media AG zurück, in der sämtliche Inhalte der IDG-Redaktionen medienübergreifend gespeichert und abrufbar sind. „Dadurch nutzen wir die Synergieeffekte unseres modernen und vernetzten Medienhauses und stellen unseren Usern ein vertiefendes Themenangebot zur Verfügung“, erklärt Verlagsleiter Canio Martino.

Ebenfalls neu auf digital-world.de ist der komplett überarbeitete Preisvergleich, mit dem Anwender noch schneller den günstigsten Preis zu ihrem Wunschprodukt ermitteln können. Jeder einzelne Test ist nun automatisch mit den zugehörigen Angeboten im Preisvergleich verknüpft. Weiterhin finden sich in jeder der vier Hauptrubriken die beliebtesten Produkte im Preisvergleich mit Anzahl der Händler, Preisspanne und Links in einem so genannten „Bestseller“-Kasten.

Quelle Pressemeldung: www.idg-verlag.de (15.02.07)

· Gelesen: 1944 · heute: 2