«

»

Feb
16
2007

Mercedes-Benz sucht Kunden in Second Life

Mercedesstern [golem.de-16.02.07] Virtuelle Niederlassung wird mit virtuellem Live-Konzert eröffnet

Wie golem.de berichtet, zieht die virtuelle Welt Second Life immer mehr Unternehmen an. Waren die ersten Unternehmen noch der IT-Industrie zuzuordnen, gehen nun auch andere Firmen diesen Weg, um sich der Kundschaft anzudienen. Am 20. Februar 2007 will auch Mercedes-Benz in der Online-Welt Fuß fassen.

Die Mercedes-Insel im „District“ South West (Koordinaten: 128.128.11) soll dann einzelne Fahrzeuge vorstellen, die die Bewohner gar auf einer eigenen Teststrecke ausprobieren können. Die Eröffnung wird mit einem Live-Konzert in der Phantasiewelt begleitet, das ab 22 Uhr (MEZ) startet.

Die 16. Folge der Musiksammlung „Mercedes-Benz Mixed Tape“ können die Besucher in der Zweitwelt auch herunterladen. Virtuelle Werbegeschenke gibt es auch. Ein Formel-1-Anzug inklusive Helm ist aber nur im Second Life zu benutzen.

„Die digitale Kommunikation hat sich als fester Bestandteil der Marketing-Aktivitäten von Mercedes-Benz etabliert. Mit Second Life nutzen wir eine neue Kommunikationsplattform, um weiterhin konsequent auf unsere bestehenden und potenziellen Kunden zuzugehen“, sagte Dr. Olaf Göttgens von Mercedes.

Die Mercedes-Welt besteht aus Fahrzeugpräsentationen, eine Bühne für Events und Leinwände, auf denen Produktfilme und TV-Spots abgespielt werden. (ad)

Quelle: www.golem.de (16.02.07)

· Gelesen: 3334 · heute: 2