«

»

Mrz
05
2007

hiogi beantwortet Fragen schnellstens per SMS

hiogi [hiogi-5.03.07] Berliner Start-Up macht mit neuer Technologie Yahoo und Lycos Konkurrenz

Es ist soweit. Seit Sonntag, dem 5.3.2007, 0:08 Uhr mitteleuropäische Zeit ist hiogi online. hiogi ist ein einzigartiges Frage-Antwort-Portal, das sich ausschließlich auf Alltagsfragen fokussiert, die hiogi-Mitglieder unterwegs beantwortet haben möchten. Im Gegensatz zu anderen Experten-Communities werden bei hiogi die Fragen per SMS mit dem Keyword FRAGE an die 84000 gesendet. Ziel ist es, innerhalb von kürzester Zeit über die hiogi-Community eine Antwort zu finden, die dann per SMS an den Fragenden zurückgesendet wird.

hiogi ist als SMS-Joker jederzeit eine bequeme Quelle für Antworten: Egal, ob man mit der Familie am Tisch über ein Thema diskutiert, mit Kollegen eine Wette abschließt, sich in einer neuen Stadt zurecht finden muss oder schlichtweg auf dem Sofa sitzt und keine Lust hat den PC hochzufahren, hiogi ist schnell, einfach, präzise und man erspart sich das Durchforsten tausender Suchmaschinenergebnisse. Die hiogi-Nutzer haben anschließend die Möglichkeit die Antworten in dem persönlichen Bereich „mein hiogi“ auf der Website zu bewerten.

Hiogi verinnerlicht den Mitmach-Gedanken des Internet und bringt Spaß! Die Nutzer befinden sich in einem Wettkampf um die schnellsten Antworten und Bestätigungen. Denn für positiv bewertete Antworten erhält der hiogi-Nutzer ein bis vier Sternchen, je nach Schwierigkeitslevel der Frage und er sofern er genügend Bestätigungen auf seinem Konto in „mein hiogi“ hat. Schafft es der Nutzer zum Monatsende in die Top100 der hiogi-Experten zu gelangen, so nimmt er automatisch an der Verlosung der Gewinne teil.

Die Anmeldung und Nutzung der hiogi-Website sind kostenlos. Eine Frage per SMS an die 84000 kostet 49 Cent.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hiogi.de.

Quelle Pressemeldung: www.hiogi.de (5.03.07)

· Gelesen: 2002 · heute: 2