«

»

Mrz
09
2007

claudio.de kooperiert mit dem Bayerischen Rundfunk

claudio.de[Hubert Burda Media-9.03.07] Große Radiowerke des Bayerischen Rundfunks jetzt zum Downloaden

Der Bayerische Rundfunk (BR) kooperiert mit dem Hörportal claudio.de, das Hörbücher, Audiomagazine und Broadcasts zum Herunterladen anbietet. Mit der Kooperation sind nun große Hörspielproduktionen des Rundfunksenders auch als Download verfügbar. Viele BR-Hörspiele und -Dokumentationen sind im Hörverlag erschienen und waren bislang aufgrund einer komplizierten Rechtslage nicht zum Download erhältlich. Ab sofort werden diese nun bei claudio.de unter der Rubrik „Broadcasts“ angeboten.

Karl-Richard Eberle, Geschäftsführer der CLAUDIO Medien GmbH, erläutert: „Die Rundfunkanstalten in DeutschlandBayerischer Rundfunk haben die einzigartige Tradition der großen Hörspielproduktionen erst begründet. Der Bayerische Rundfunk verfügt über großartige Hör-Schätze, die wir dank der neuen Zusammenarbeit nun auch für den Downloadmarkt und damit für ein großes Publikum leicht zugänglich machen können. Claudio.de präsentiert die Hörspielproduktionen und Dokumentationen des Senders auf seinen Seiten und verlinkt zudem auf interessantes Hintergrundmaterial, Features und kostenlose Angebote auf den Seiten des Bayerischen Rundfunks.“

Zum Start der Kooperation sind die einzigartige Dokumentation „Die Kinder der Manns“, das packende Hörspiel „Moby Dick“ und die Kultkrimis der Reihe „Der letzte Detektiv“ erhältlich. Weitere hochwertige BR-Produktionen wie „Der Name der Rose“ oder „Dickie Dick Dickens“ werden in den nächsten Wochen bei claudio.de zum Download verfügbar sein.

Quelle Pressemeldung: www.burda.de (9.03.07)

· Gelesen: 2309 · heute: 2