«

»

Mrz
23
2007

impulse startet Internet-Portal für Existenzgründer

impulse Gründerzeit  [G+J-23.03.07] Zahlreiche Geschäftsideen und große Franchise-Datenbank

Köln – Für Gründer und Jungunternehmer gibt es jetzt im Internet unter der Adresse www.impulse-gruenderzeit.de ein neues Gründer-Portal. Ab sofort sind neben topaktuellen Geschäftsideen zahlreiche für die Existenzgründung und erfolgreiche Unternehmensführung relevante Tipps und Hinweise im Gründer-Portal des Wirtschaftsmagazins ´impulse´ abrufbar.

Der ausführliche Gründer-Fahrplan mit den 45 wichtigsten Schritten vom Geschäftskonzept bis zum Start des eigenen Unternehmens bildet einen der Schwerpunkte. In der Rubrik „Idee“ unterstützen den Nutzer eine umfangreiche Datenbank mit mehr als 300 der wichtigsten Franchise-Konzepte sowie erfolgreiche Geschäftsideen aus den Bereichen Handel, Dienstleistung, Handwerk und Produktion auf der Suche nach dem geeigneten Schritt in die Selbständigkeit.

Daneben finden sich unter den Navigationspunkten „Finanzen“, „Wissen“ und „Erfolg“ weitere Beratungselemente, die sowohl Gründern als auch Jungunternehmern die Startphase  erleichtern. Geschichten über erfolgreiche Start-ups machen Appetit auf den Einstieg ins Unternehmertum, handfester Nutzwert aus Jungunternehmer-Sicht erleichtert Gründern das Tagesgeschäft.

Das ´impulse´-Gründer-Portal bietet zusätzlich einen kostenlosen regelmäßigen E-Mail-Newsletter, der Existenzgründer und Jungunternehmer über aktuelle Entwicklungen in Sachen Unternehmensführung, Personal, Steuer, Recht sowie Finanzen und Geschäftsideen informiert.

Ziel von impulse-gruenderzeit.de ist es, die redaktionelle Kompetenz des Unternehmermagazins impulse für Existenzgründer und Jungunternehmer aufzubereiten. „Ob fürs Start-up oder als zweites Standbein – wir wollen mit dem neuen Angebot allen Unternehmern helfen, mit ihrer Geschäftsidee erfolgreich durchzustarten“, sagt impulse-Chefredakteur Gerd Kühlhorn.

Quelle Pressemeldung: www.guj.de (23.03.07)

· Gelesen: 1852 · heute: 2