«

»

Apr
05
2007

FBI ermittelt gegen Kasinos in Second Life

Federal Bureau of Investigation[Online PC Zeitung-5.04.07] Harte Realität in der schönen virtuellen Welt: Wie die schweizer Online-PC-Zeitung berichtet, ist derzeit das FBI in Second Life unterwegs und überprüft die virtuellen Kasinos, die in der Parallelwelt ganz reale Geschäfte machen. Wenn diese Kasinos gegen das Glücksspielverbot im Internet verstossen, wie viele Anwälte vermuten, könnten die Betreiber sich vor Gericht wiederfinden.

Bei Linden Labs geht man hingegen von einer ungeklärten Rechtslage aus und erhofft sich von der FBI-Ermittlung klarere Regeln. Falls die Second Life-Kasinos gegen die Rechtslage verstossen, ist zudem unklar, inwieweit Linden Labs – die nur die Plattform, nicht aber die Kasinos selbst betreiben – rechtlich belangt werden könnten. (ph/iwb)

Quelle: www.onlinepc.ch (5.04.07)

· Gelesen: 1938 · heute: 2