«

»

Apr
09
2007

100 Millionen iPods verkauft

ipod-Herz [golem.de-9.04.07] Im Oktober 2001 wurde der erste iPod vorgestellt

Wie golem.de berichtet, hat Apple in gut 5,5 Jahren mehr als 100 Millionen iPods verkauft. Damit sei der iPod der am schnellsten verkaufte MP3-Spieler der Geschichte, teilte das Unternehmen mit. Apple bedankt auf seiner Site sich mit einem Herz, welches aus lauter iPods gebildet wird, bei den Musikliebhabern aus aller Welt.

Der erste iPod ging wurde im Oktober 2001 vorgestellt und ab November 2001, verkauft. Das Gerät verfügte über eine Festplatte mit 5 GByte Kapazität und speicherte darauf bis zu 1.000 Songs. Die aktuelle Generation des iPod nano bringt bei gerade einmal 40 Gramm bis zu 8 GByte Flash-Speicher mit. Der vergleichbare iPod der 5. Generation spielt neben Musik auch Videos, wiegt 157 Gramm und bietet mit 80 GByte Kapazität Platz für bis zu 20.000 Musiktitel.

Seit der Vorstellung des ersten Gerätes hat Apple über 10 neue iPod-Modelle eingeführt. Bis heute sind dies fünf verschiedene Generationen von iPods, zwei verschiedene iPod mini-Serien, zwei Generationen des iPod nano sowie zwei Modellserien des iPod shuffle.

Zusammen mit iTunes und dem iTunes Online Music Store hat der iPod die Art und Weise Musik zu kaufen, zu verwalten und zu hören maßgeblich beeinflusst.

Darüber hinaus hat der iPod ein umfangreiches Zubehörgeschäft ausgelöst. Heute sind über 4.000 Zubrhörteile für den iPod verfügbar, von Design-Taschen bis zu Lautsprechersystemen – und über 70 Prozent der in 2007 in den USA auf den Markt neu zugelassenen Automobile bieten laut Apple einen iPod-Anschluss. (ji)

Quelle: www.golem.de (9.04.07)

· Gelesen: 2551 · heute: 2