«

»

Apr
10
2007

Blogging: Weniger Zuwachs – mehr Gesprächsstoff

technorati [ECIN-10.04.07] Wie ECIN berichtet, sind Weblogs im Mainstream und überall auf der Welt angekommen. Und werden immer häufiger mit Inhalten gefüllt.

Immer mehr Besucher von Weblogs erkennen nicht, dass sie sich einen Blog anschauen. Und somit verschwimmt immer mehr auch die Grenze zwischen Blogs und den Mainstream-Medien. Das hält der halbjährliche Blog-Report der Index-Seite Technorati fest. 22 der 100 beliebtesten Websites sind Blogs. Insgesamt indiziert der Report 70 Millionen Blogs, das sind doppelt so viele wie noch im Vorjahreszeitraum. Im Durchschnitt werden etwa 120.000 Weblogs täglich neu ins Leben gerufen.

Trotzdem nehme die Wachstumsrate bei der Neugründung von Weblogs ab, was nicht verwunderlich sei, angesichts der Menge an Online-Tagebüchern. Die Anzahl der Beiträge jedoch nimmt über die Zeit kontinuierlich zu. Wurden im dritten Quartal 2006 noch täglich 1,3 Millionen Beiträge veröffentlicht, so sind es nun schon 1,5 Millionen.

Dass Bloggen ein internationales Phänomen darstellt, beweisen die verschiedenen Sprachen in denen veröffentlicht wird. Beliebteste Sprache ist mit 33 Prozent Japanisch, gefolgt von Englisch mit auch etwa 33 Prozent und Chinesisch mit acht Prozent. Selbst das iranische Farsi landet auf Platz zehn der Top-Ten-Blog-Sprachen.

Quelle Pressemeldung: www.ecin.de (10.04.07)

· Gelesen: 1564 · heute: 3