«

»

Apr
30
2007

YAHOO! übernimmt Werbevermarkter Right Media

right media [golem.de-30.04.07] Nach Googles Übernahme von Doubleclick kauft nun auch Yahoo im Bereich Online-Werbung zu und übernimmt für 680 Millionen US-Dollar Right Media. Das Unternehmen betreibt einen offenen Marktplatz für Online-Werbung. Wie golem.de berichtet, war Yahoo bereits seit Oktober 2006 mit 20 Prozent an Right Media beteiligt, schluckt das Unternehmen nun aber komplett. Der Kaufpreis von 680 Millionen US-Dollar soll in etwa gleichen Teilen bar und in Aktien bezahlt werden.

Right Media betreibt mit dem „Right Media Exchange“ einen Marktplatz für Online-Werbung mit rund 20.000 Teilnehmern. Rund vier Milliarden Page-Impressions werden täglich über die Plattform gehandelt.

Yahoo will den offenen Marktplatz von Right Media künftig verstärkt nutzen, sowohl als Käufer wie auch als Verkäufer. Werbekunden sollen so an einer Stelle größere Reichweite einkaufen können, während auf der anderen Seite Website-Betreiber ihr Inventar mit anderen, einschließlich Yahoo bündeln können, um so eine höhere Relevanz gegenüber Werbekunden zu erreichen. (ji)

Quelle: www.golem.de (30.04.07)

· Gelesen: 3835 · heute: 3