«

»

Mai
15
2007

Über fünf Millionen Zuschauer bei „Let’s Dance“

Let’s Dance [media control-15.05.07] Am Montagabend startete auf RTL die zweite Staffel der Tanz-Show „Let’s Dance„. 5,38 Millionen Zuschauer ab drei Jahren waren durchschnittlich vor den Bildschirmen dabei, als sich die zehn Prominenten mit ihren professionellen Tanzpartnern dem Publikum präsentierten. Der Marktanteil lag bei 22,1 Prozent, wie media control mitteilt. Sehr gute Werte erzielte das Tanzduell in der werberelevanten Gruppe: Mit 2,24 Millionen 14 – 49-Jährigen erreichte der Kölner Sender einen Marktanteil von 21,6 Prozent.

Die erneut von Hape Kerkeling und Nazan Eckes moderierte Sendung startete schwächer als die erste Ausgabe im Jahr 2006. Am 03. April 2006 interessierten sich 7,09 Millionen Zuseher für die Tanzkünste der Promis. Dies war zusammen mit dem Finale die höchste Quote. Im Schnitt saßen 5,87 Millionen Gesamtzuschauer bei den acht Runden an den Fernsehgeräten. Der Marktanteil betrug 20,5 Prozent.

Für RTL gab es gestern einen Doppelsieg in der Tageswertung. Meistgesehene Sendung war „Wer wird Millionär?“ mit 6,57 Millionen Zuseher und 22,1 Prozent Marktanteil. Die Tanz-Show belegte Platz zwei.

Prominente wie Guildo Horn, Margarethe Schreinemakers und Jasmin Wagner präsentieren in den kommenden Wochen einen neuen Tanz. Die Jurymitglieder Michael Hull, Joachim Llambi, Markus Schöffl und Ute Lemper sowie die Fernsehzuschauer entscheiden über das Weiterkommen. In der Finalsendung am 30. Juni werden drei Paare um den Titel „Dancing Star 2007“ kämpfen.

Jenny Elvers-Elbertzhagen hatte mit Partner Sasha Karabey nur einen kurzen Auftritt. Sie bekamen die wenigsten Punkte und wurden herausgewählt.

Quelle Pressemeldung: www.media-control.de (15.05.07)

· Gelesen: 1937 · heute: 2