«

»

Jul
25
2007

„Harry Potter“ sofort auf Platz eins der Buch-Charts

2007-07-25 185755[media control-25.07.2007] Die englische Originalausgabe des siebten „Harry Potter“-Romans „Harry Potter and the Deathly Hallows“ hat sich sofort nach Erscheinen an der Spitze der media control Buch-Charts gesetzt. Das Buch legte den bisher besten Start aller englischsprachigen „Harry Potter“-Titel in Deutschland hin. Das vorerst letzte Abenteuer des Zauberschülers Harry Potter und seiner Freunde Hermine Granger und Ron Weasley ist seit vergangenem Samstag in Deutschland erhältlich. Die deutsche Fassung „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ wird ab dem 27. Oktober verkauft.

Die Autorin Joanne K. Rowling wiederholt den Erfolg von „Harry Potter and the Half-Blood Prince“ (2005) und „Harry Potter and the Order of the Phoenix“ (2003). Teil sechs der Hogwarts-Saga debütierte 2005 auf Position eins der Belletristik-Hitliste und hielt sich insgesamt sechs Wochen ganz oben. Zwei Jahre zuvor stieg „Harry Potter and the Order of the Phoenix“ ebenfalls direkt auf dem ersten Platz ein. Die englische Version des fünften Teils lag fast sechs Monate in den Top 25, davon fünf Wochen auf Rang eins.

Am 11. Juli 2007 kam der fünfte Teil „Harry Potter und der Orden des Phönix“ in die deutschen Kinos. Fast vier Millionen Menschen sahen den Film seit dem Start. Über das zweite Wochenende strömten mehr als eine Millionen Potter-Fans in die Bestsellerverfilmung. Das Werk von Regisseur David Yates verteidigt souverän die Führung in den Kino-Charts.

Quelle Pressemitteilung: www.media-control.de (25.07.2007)

· Gelesen: 2203 · heute: 2