«

»

Aug
07
2007

Microsoft-Works bald kostenlos erhältlich

2007-08-07 230102[ZDNet-3.08.2007] Software-Paket wird ab Version 9.0 durch Werbung finanziert

Wie ZDNet berichtet, soll Microsofts Small-Business-Suite Works, die auf vielen Rechnern vorinstalliert ist, in Zukunft kostenlos erhältlich sein und durch Werbung finanziert werden. Dem Corporate Vice President Search & Advertising Platform Group Satya Nadella zufolge gilt dies für die kommende Version 9.0.

Works sei die erste werbefinanzierte Software Microsofts, so Nadella. Ein weiteres Produkt, auf das der Softwaregigant möglicherweise diese Strategie anwenden könnte, sei Office Accounting Express. Diese Lösung wird derzeit als freier Download sowie als eine Komponente von Office Live angeboten.

Die kostenlose Works-Version werde zunächst über den Zeitraum von einem Jahr als Pilotprojekt gestartet, so Microsoft-Pressesprecher Frank Mihm-Gebauer gegenüber Spiegel Online. Mit der Aktion wolle Microsoft testen, welche Reaktionen eine solche Anwendung im Markt hervorrufe. Die Gratis-Variante werde nur punktuell in einigen Ländern eingeführt. Ob das kostenlose Works auch in Deutschland erhältlich sein werde, konnte Mihm nicht beantworten. Der BBC zufolge sollen die Werbeeinblendungen aus einem Pool gespeist werden. Das Programm lädt jedes Mal, wenn der Nutzer online geht, aktuelle Banner herunter.

Quelle: www.zdnet.de (3.08.2007)

· Gelesen: 2123 · heute: 2