«

»

Aug
09
2007

Neuer 4-Wochen-Programmie im Pocketformat

2007-08-09 210626[Bauer Verlagsgruppe-9.08.2007] Hamburg – Mit tv!top bringt die Bauer Verlagsgruppe erstmals eine vierwöchentliche Programmzeitschrift im Pocketformat auf den Markt. Zum Copypreis von 69 Cent erscheint tv!top am 11. August mit einer Druckauflage von rund 250.000 Exemplaren. Der Titel richtet sich an aktive und aufgeschlossene Leser zwischen 20 und 40 Jahren, die den schnellen Überblick über das TV-Geschehen suchen.

Mit einem Marktanteil von rund 50 Prozent dominiert die Bauer Verlagsgruppe das Gesamtsegment der Programmzeitschriften. „Mit tv!top möchten wir die Führungsposition auch in einem weiteren Teilsegment des hart umkämpften Programmzeitschriftenmarktes weiter ausbauen. Marktanalysen zeigen, dass es eine bedeutende Käuferzahl für TV-Zeitschriften im Pocketformat gibt und das Verkaufspotenzial noch nicht ausgeschöpft ist. Hier sehen wir eine gute Chance, einen jungen Titel mit einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis erfolgreich zu platzieren“, erklärt Franziska von Alvensleben, Objektleiterin tv!top.

Inhaltlich bietet tv!top auf insgesamt 132 Seiten u.a. ein umfangreiches, übersichtliches Programm-Listing sowie pro Woche jeweils eine Doppelseite Vorschau in einer neuen, eigenständigen Aufbereitung. Ergänzt wird das Programm durch einen Mantelteil mit aktuellen Star-News, Trends und Highlights rund um TV und Kino. „Mit tv!top bieten wir unseren Lesern großes Fernsehen im kleinen Format – ausführlich, übersichtlich und selbstverständlich mit allen Informationen rund ums Programm“, so Stefan Westendorp, Chefredakteur tv!top. „Wir garantieren Top-Überblick, hervorragende Qualität und überraschende Geschichten aus der Welt des Fernsehens.“

Die Markteinführung wird von einer inhouse kreierten Printkampagne begleitet. Die Anzeigenvermarktung für tv!top erfolgt durch die Bauer Media KG.

Quelle Pressemitteilung: www.bauerverlag.de (9.08.2007)

· Gelesen: 1704 · heute: 3