«

»

Aug
12
2007

Bionade und exklusive Kaffeemischung bei McCafé

2007-08-12 222911[W&V-10.08.2007] Wie der Brachnendienst Werben & Verkaufen berichtet, feilt McCafé an seinem Image: Der Ableger der Fastfood-Kette McDonald’s verkauft künftig die Biolimonade Bionade. Dahinter steht eine Kooperation mit dem Biogetränke-Hersteller, der sich davon einen Schritt in Richtung Massenanbeiter verspricht. „Unsere Gäste erwarten, dass wir ihnen Produkte wie Bionade anbieten“, erklärte Bane Knezevic, Deutschlandchef von McDonald’s gegenüber der „FTD“. McCafé will sich so zu einer Lifestyle-Marke entwickeln.

2007-08-12 221744Mittlerweile gibt es 300 McCafé-Filialen in Deutschland. Der Außenwerber Ströer und die Düsseldorfer Agentur Castenow.Communications haben zur Eröffnung des 300. Cafés vier Litfaßsäulen im direkten Umfeld der Filiale in überdimensionale Latte-Macchiato-Gläser verwandelt. Die Gläser tragen als Topping ein Milchschaumhäubchen aus Schaumstoff. Mit ihnen wird direkt auf die neu im Kölner Stadtzentrum eröffnete Filiale der McDonald’s-Subbrand McCafé hingewiesen.

Ab September wird in allen McCafés eine Kaffeemischung ausgeschenkt, die exklusiv für McDonald’s kreiert wurde. Mit dem Know-how des langjährigen Lieferanten Kraft Foods wurde eine Selektion aus 100 Prozent feinsten Arabica Bohnen zusammengestellt, die nicht nur geschmacklich höchste
Ansprüche erfüllen soll.

Quelle: www.wuv.de (10.08.2007)

· Gelesen: 1716 · heute: 2