«

»

Aug
13
2007

Gratis-Jahresabo für Werbevideos ansehen

2007-08-13 190823[ECIN-13.08.2007] Wie ECIN berichtet, belohnt eine neue Form des Werbenetzwerks Konsumenten für das Ansehen von Werbespots. Das wollen auch Magazine nutzen.

Nach dem Dwell Magazine will nun auch Popular Science ein Werbenetzwerk nutzen, um seine Auflage zu erhöhen und bessere Erlöse zu erzielen. Beim Werbenetzwerk AdPerk sehen sich Konsumenten Online-Videos von einer Reihe Marketern im Austausch gegen ein Gratis-Jahresabo an. Dabei können die Konsumenten selbst aussuchen, wessen Video sie sehen möchten und wann sie es sehen.

Das bedeute einen entscheidenden Vorteil für die Händler, denn so werde besonders die relevante Zielgruppe erreicht. Das sind diejenigen, die den Werbespot unter den anderen ausgewählt haben und sich die Zeit nehmen, den Werbespot anzusehen. Gregg Hano von Popular Science bezeichnete die Kooperation von AdPerk und seinem Unternhemen als Win-Win-Situation für beide Seiten. Anders, als bei anderen Werbenetzwerken bezahlt der Auftraggeber hier für das Ergebnis, beispielsweise die Anzahl der angeschauten Spots, nicht für die Fläche im Netzwerk.

Quelle: www.ecin.de (13.08.2007)

· Gelesen: 2128 · heute: 2