«

»

Aug
22
2007

ProSiebenSat.1 übernimmt wer-weiss-was.de

2007-08-22 233111[golem.de-22.08.2007] Senderkette kauft Mehrheit an der Ratgeberplattform

Wie golem.de berichtet, will ProSiebenSat.1 die Mehrheit an der Ratgeberplattform „wer-weiss-was“ übernehmen und hat dazu eine entsprechende Vereinbarung abgeschlossen. Der Experten-Informationsdienst verfügt über mehr als drei Millionen Ratschläge und Kommentare und über 300.000 Nutzer.

Themenschwerpunkte der Ratgeberplattform sind Computer, Technologie, Wissenschaft, Business, Kultur, Gesellschaft, Politik und Freizeit. Für Nutzer ist das Angebot kostenlos.

Marcus Englert, Vorstand New Media der ProSiebenSat.1 Media AG, will mit der Übernahme das Angebot der Sendergruppe im Bereich Wissen ausbauen und Marken wie „Galileo“ und „Wissen.ProSieben.de“ stärken. Zudem soll die Site von Synergien mit den anderen Angeboten aus dem Hause ProSiebenSat.1 profitieren.

Bei www.wer-weiss-was.de registrieren sich Onlinenutzer um ihr Wissen zu den verschiedensten Interessensgebieten mit anderen zu teilen. Jeder hat die Möglichkeit, gezielt Fragen an die „Experten“ zu stellen, entweder per E-Mail oder in den verschiedenen Foren des Angebots. Gegründet wurde die Plattform bereits 1996.

Neben „wer-weiss-was“ hält die ProSiebenSat.1 Group bereits Mehrheitsbeteiligungen an der wetter.com AG und an der solute GmbH, dem Betreiber von billiger.de. Das Portal gehört zu den größten deutschen Preissuchmaschinen im Internet. Darüber hinaus ist die Senderfamilie zu 30 Prozent an der Lokalisten media GmbH beteiligt. Das Unternehmen betreibt mit „lokalisten.de“ eines der führenden deutschen Social Networks. Die ProSiebenSat.1 Networld, zu der neben den Beteiligungen auch die Sendersites von Sat.1, ProSieben, kabel eins, N24 und 9Live gehören, ist mit bis zu zwei Milliarden Seitenaufrufen und bis zu 250 Millionen Besuchen das drittgrößte Online-Netzwerk Deutschlands. (ji)

Quelle: www.golem.de (22.08.2007)

· Gelesen: 3977 · heute: 2