«

»

Sep
27
2007

XING stellt neues Nutzerprofil vor

2007-09-27 232423[XING-27.09.2007] Alle Profilangaben übersichtlich auf einer Seite / Mehr Informationen und Details zur Person möglich / Neue Infobox im Profil zeigt, wofür Mitglieder XING nutzen / Änderungen im Profil können direkt auf der Seite vorgenommen werden

Hamburg – Die internationale Business-Networking-Plattform XING (www.xing.com) vereinfacht kontinuierlich weltweites Netzwerken und entwickelt die Nutzerprofile weiter: Ab dem nächsten Wochenende können XING-Mitglieder ihre berufliche Laufbahn mittels umfassender Infos und Details zur Person noch ausführlicher darstellen.

Die strukturierte Anordnung von Daten und Eingabefeldern unterstützt dabei sowohl die nutzerfreundliche Optik als auch Bedienbarkeit: Via „Edit in Place“ – der Änderung von Angaben direkt im Profil – können XING-Mitglieder ihre Daten komfortabel bearbeiten ohne ihre Profilseite verlassen zu müssen. Alle Angaben zur Person finden sich zudem übersichtlich auf einer Seite. Eine neue Infobox gibt im Profil Auskunft darüber, wie XING-Mitglieder die Plattform nutzen möchten. Relevante Mitglieder sind so leichter zu identifizieren. Sie können gezielter kontaktiert und Gespräche durch die ausführlichen Angaben im Profil konkreter geführt werden.

XING-Mitglieder können nun ihr Profil um Angaben zur Firma und Firmengröße vervollständigen. Ein zusätzliches Freitextfeld bietet Platz für Details wie eigene Projekte oder Aufgabenfelder. Mitglieder profitieren zudem von der Möglichkeit, das eigene Karrierelevel anzuzeigen und beispielsweise mit „berufserfahren“ einzustufen. Auch Auszeichnungen und zusätzliche Qualifikationen werden durch die detaillierte Angabe beruflicher Daten im XING-Profil erfasst und können durch private Angaben ergänzt werden.

Mit der Neugestaltung des Profils wird die XING-Plattform zum integrierenden Web-Hub: Als zentraler Knotenpunkt bildet sie die Schnittstelle zu weiteren Online-Aktivitäten des XING-Mitglieds im World Wide Web. Nutzer haben mit dem neuen Profil die Möglichkeit, Profile bei anderen Web 2.0 Anbietern aufzuführen und zu diesen direkt zu verlinken. Dazu gehören beispielsweise: Amazon, eBay, Twitter, YouTube, Flickr, Mister Wong, Last.fm, Dopplr, sowie Photobucket und Digg. Die Vielseitigkeit einer digitalen Identität ist so umfassend auf der XING-Plattform abbildbar. Mit der Anpassung von Millionen von Profilen wird eine verbesserte Nutzung der Plattform erreicht und die optimale Basis für fortlaufende Erweiterungen und Services für weitere Applikationen und Widgets auf XING geschaffen. Dazu wird der Service der XING-Plattform am Wochenende für wenige Stunden offline geschaltet.

Über XING:
Mit XING wird das berufliche und geschäftliche Netzwerk zu einer aktiv genutzten Ressource, denn XING ist weit mehr als ein Verzeichnis von Geschäftskontakten. Dank der erweiterten Funktionen für Kontaktsuche und -management entdecken Mitglieder auf der Plattform Geschäfts- und Fachleute, Chancen sowie auf sie zugeschnittene Angebote.

Quelle Pressemitteilung: www.xing.com (27.09.2007)

· Gelesen: 1466 · heute: 2