«

»

Sep
29
2007

G+J startet GALA in den Niederlanden

2007-09-29 204717[G+J-27.09.2007] Hamburg – G+J International baut sein Portfolio der People-Magazine aus und launcht am 27. September GALA in den Niederlanden. GALA erscheint damit nach Frankreich, Deutschland, Polen, Russland und Kroatien in insgesamt sechs Ländern.

GALA Niederlande kommt zum Einführungspreis von 1 Euro an die Kioske. Die Druckauflage beträgt anfänglich rund 230.000 Exemplare. Chefredakteurin des 17-köpfigen Teams ist Petra Bakker Schut, 48, die zu den erfahrensten People-Journalistinnen der Niederlande zählt. Als Verlagsleiter fungiert Marcel Thoen, 34.Eric Blok, Geschäftsführer G+J Niederlande: „Mit GALA bieten wir den Leserinnen eine Zeitschrift, die sich in Format, Ästhetik und inhaltlichem Anspruch klar von den übrigen People-Titeln in den Niederlanden unterscheidet.

Keines der Magazine in dem Segment hat die Klasse von GALA. Unsere Anzeigenkunden reagieren mit Begeisterung auf den Launch dieses ersten wöchentlichen People-Titels im Upscale-Markt. So war es auch schon beim Launch unserer Zeitschrift GLAMOUR in 2005, die mittlerweile die größte monatlich erscheinende Frauenzeitschrift im Markt ist.“

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (27.09.2007)

· Gelesen: 1553 · heute: 2