«

»

Jan
24
2008

100. Sendung des Reise-Podcasts GEOaudio

2008-01-24 215440[G+J-24.01.2008] 600 000 Downloads pro Monat

Hamburg – Das „Radioprogramm“ von GEO feiert Jubiläum. Am 2. März 2006 war Start für GEOaudio, den Reise-Podcast von GEO (www.geo.de/audio). Seither stellt die Redaktion jeden Donnerstag eine neue Sendung online – und kann sich über stetig steigende Abrufzahlen freuen: Aktuell erzielt GEOaudio etwa 600 000 Downloads pro Monat. Damit zählt der Podcast zu den reichweitenstärksten in Deutschland.

Heute wird die 100. Sendung publiziert, wie immer mit einem Mix aus Reise-Schilderungen von GEO-Reportern, Audio-Features und Originaltönen von unterwegs, mit Nachrichten und Kolumnen. Neu bei GEOaudio ist das User-Telefon: Hier können Hörer eigene Beiträge oder Fragen zu einem vorgegebenen Reisethema auf einen Anrufbeantworter sprechen. Die O-Töne werden in der jeweils nächsten Sendung eingespielt, die Hörer-Fragen dann von einem GEO-Experten beantwortet.

Besonders erfolgreich ist die eingelesene Print-Reportage, die jede Woche als separate Audiodatei zum Download angeboten wird. Die Textvorlagen liefern die Reisetitel GEO SPECIAL und GEO SAISON. Kerstin Broda und Mathias Unger aus der GEO-Redaktion wechseln sich beim Vorlesen ab; hauptberuflich sind beide in anderen Funktionen für GEO tätig.

„Alle Inhalte von GEOaudio werden innerhalb der Redaktion hergestellt und von Online-Redakteurin Maike Dugaro arrangiert“, erklärt geo.de-Redaktionsleiter Jens Rehländer. „Onliner wie Print-Redakteure betätigen sich dabei gewissermaßen als Amateur-Hörfunker, und das Ungekünstelte, Improvisierte und Überraschende ist Teil unseres Erfolgs. Genau dafür lieben Podcaster GEOaudio.“

Quelle Pressemitteilung: www.gujmedia.de (24.01.2008)

· Gelesen: 2682 · heute: 4