«

»

Jan
30
2008

BRAVO Sport mit Relaunch ins Sportjahr 2008

2008-01-30 220657[Bauer Verlagsgruppe-30.01.2008] Neuer Look und erweiterterte Inhalte

Hamburg – Besonders für die Fußball-Begeisterten in Deutschland wird 2008 ein Superjahr – Bundesliga-Saison, UEFA-Pokal und Champions-League plus die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz. Im Sommer dann die Olympischen Spiele in Peking (China). Das junge Sportmagazin der BRAVOfamily hat sich für das Super-Sportjahr 2008 bestens vorbereitet und kommt mit neuem Look und einer Themenerweiterung aus dem Trainingslager.

Ab Ausgabe 4/2008 (EVT: Donnerstag, 31. Januar) präsentiert sich BRAVO Sport in einem transparenteren Layout: optisch aufgeräumter und mit einer opulenteren Optik, die der Dramatik der sportlichen Ereignisse stärker gerecht wird. Die übersichtlichere Rubrizierung führt die Leser zudem schneller zu den gesuchten redaktionellen Inhalten wie „Fußball/Bundesliga“, „Fußball/Nationalelf“, „Fußball/International“, „Sport“, „Basketball“, „Funsport“, „Motorsport“, „Report“, „Fun&Quiz“ sowie „News&Facts“.

Die größten Stars des Sportgeschehens kommen ab Ausgabe 4/2008 auf einem regelmäßig erscheinenden Vierseiter zu Wort: Die Reihe eröffnet Michael Ballack. In der Reihe „Stars hautnah“ zeigt die Redaktion alle zwei Wochen den Menschen hinter bekannten und beliebten Sportlerpersönlichkeiten. Zudem berichtet BRAVO Sport unter der Rubrik „Report“ über gesellschaftlich-relevante Jugendthemen mit sportlichem Bezug. Die News- und Mixseiten innerhalb der einzelnen Rubriken bieten ab sofort eine noch größere Themenvielfalt mit festen, neuen Inhalten wie dem „Games-Check“.

BRAVO Sport-Chefredakteur Fred Wipperfürth: „Besonders der neue, doppelseitig orientierte Seitenaufbau stärkt die Elemente Text und Bild. Was für unsere Leser bedeutet: mehr Bildstärke, mehr Inhalt, mehr Wissen. Und damit: noch mehr Nähe zu den Stars. Damit stärkt BRAVO Sport seine Position als das Magazin, das für Jugendliche nicht nur die Sporttrends setzt, sondern sie auch absolut zielgruppengerecht, schnell und kompetent erklärt.“

Dem Feuerwerk an sportlichen Highlights trägt BRAVO Sport darüber hinaus auch 2008 mit einer Frequenzumstellung im EM-Zeitraum Rechnung. Im Juni und Juli erscheint das Magazin wöchentlich, statt regulär 14-täglich, damit die jungen Fußball-Fans auch in ihrer BRAVO Sport so aktuell wie möglich News und Hintergründe zu den Ereignissen in Österreich und der Schweiz lesen können. Diese Frequenzumstellung wird mit TV-, Print- und Handelsaktivitäten in Jugend- und Sportumfeldern begleitet.

Innerhalb der BRAVO Sport-Markenfamilie widmet sich darüber hinaus die viermal jährlich erscheinende Special-Reihe in zwei Ausgaben monothematisch der Fußball-Europameisterschaft. Am 20. Februar erscheint dazu das erste „BRAVO Sport Special“ zur deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Quelle Pressemitteilung: www.bauererlag.de (30.01.2008)

· Gelesen: 2369 · heute: 2