«

»

Jan
31
2008

Digitaler Zuwachs für die ATZ-Familie

2008-02-03 232329[Vieweg Verlag-31.01.2008] Mit dem Online-Portal ATZonline bietet der Wiesbadener Vieweg Verlag eine neue Plattform für die Automotive-Branche

Wiesbaden – Die Automobiltechnik hat mit dem Portal ATZonline ein neues digitales Zuhause gefunden. Egal ob exklusive Nachrichten aus der Branche, Aktuelles über Veranstaltungen und Karrierechancen oder multimedial aufbereitete Fachinformationen – mit der neuen Plattform ATZonline präsentiert der Wiesbadener Vieweg Verlag ab sofort ein umfassendes Angebot für die gesamte Community in der in- und ausländischen Automobilindustrie.

Mit ATZonline hat sich der Vieweg Verlag im internationalen Umfeld neu positioniert und greift den Trend zum grenzüberschreitenden Informationsaustausch auf. Denn das neue Nachrichten-Portal richtet sich in einer eigenständigen, englischen Ausgabe erstmals auch an die fremdsprachigen Vertreter der Branche.

„Mit einem frischem Design und einer starken Anbindung an unser Fachzeitschriften- und Buchprogramm bieten wir unseren Kunden mit ATZonline schnelle Information, tiefgründige Technik und fundiertes Wissen auf einen Klick“, freut sich Johannes Winterhagen, Chefredakteur der Automotive-Fachzeitschriften im Vieweg Verlag. Abonnenten können im umfangreichen Fachartikelarchiv darüber hinaus kostenlos auf die Inhalte der Automotive-Zeitschriften aus dem Vieweg Verlag seit 1998 zugreifen. Angeschlossen sind die Titel ATZ, ATZelektronik, Autotechnology, MTZ und VKU.

Eine moderne Benutzerführung erleichtert dem User die Navigation durch die verschiedenen Bereiche von ATZonline. Das Prinzip „Mehr Technik. Mehr Wissen.“ ist Programm. So berichten die Redakteure in speziell aufbereiteten Online-Specials und Whitepapers über den aktuellen Stand der Technik. Eine neue Suchmaschine hilft, Dienstleister und Produkte im integrierten Branchenindex zu finden.

ATZonline bietet aktuelle Exklusiv-Informationen für Ingenieure in den Branchen Automobil- und Zulieferindustrie sowie Motorenbau – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache.

Das Online-Portal ATZonline ist ein Produkt des Vieweg Verlags |
GWV Fachverlage GmbH. GWV Fachverlage ist Teil der Fachverlagsgruppe
Springer Science+Business Media.

Quelle Pressemitteilung: www.vieweg.de (31.01.2008)

· Gelesen: 1837 · heute: 2