«

»

Mrz
12
2008

FTD launcht neues Webportal markets.de

2008-03-12 211404 200x56s[G+J-12.03.2008] Hamburg – Die Financial Times Deutschland baut ihr Informationsangebot zu Börsen- und Anlagethemen aus und startet mit markets am 31. März ein neues Anlegerportal. markets bereitet Börsendaten und Finanzinformationen mit innovativer Web-Technologie entscheidungsrelevant auf und ergänzt sie mit redaktionellen Inhalten.

Anleger, Vermögensverwalter und Investoren können sich mit dem neuen Finanzinformationsportal effizient über die für sie relevanten Börsendaten und -entwicklungen informieren. Eine intuitive Benutzerführung und übersichtliche Gestaltung macht die Navigation durch komplexe Marktdaten einfach und komfortabel und bietet dem Anleger zahlreiche Hilfen bei seinen Entscheidungen.

Die wichtigsten Neuerungen des neuen Portals auf www.markets.de im Überblick:

  • Auf der Startseite bekommen Nutzer einen schnellen Überblick über die wichtigsten Indizes, die durch Marktberichte, Unternehmensnachrichten und Videonews der FTD ergänzt werden. Seiten über Aktien, Fonds und Zertifikate stellen nach unterschiedlichen Kriterien und Ländern gelistete Marktentwicklungen detailliert dar.
  • Factsheets stellen die für jeden Wertpapiertyp relevanten Kennzahlen, Performance-Indikatoren und Nachrichten übersichtlich zusammen und schlagen alternative Anlagen vor. Über den Inspektor können Nutzer die einzelnen Titel bewerten.
  • Durch einfache Personalisierung können Nutzer mit ein paar Klicks Übersichtsseiten auf ihre Interessen zuschneiden, etwa die persönliche Startseite my:markets.
  • Die Ajax-Technologie ermöglicht ein fragmentiertes Nachladen von Inhalten, ohne dass sich die Seite jeweils komplett neu aufbauen muss.
  • Eine ausgefeilte Suchfunktion schlägt relevante Begriffe und Wertpapiere schon bei der Eingabe ins Suchfeld vor. Kombinierte Suchergebnisse stellen die Fundstellen aus FTD-Nachrichten und Wertpapieren übersichtlich gegliedert dar.
  • In einer Watchlist können Nutzer ihre persönlichen Notizen und Bewertungen vornehmen und so anstehende Investitionsentscheidungen vorbereiten.
  • Mit einem transaktionsbasiertem virtuellen Portfolio können User den Erfolg ihrer Anlagestrategien prüfen.
  • E-Mail-Benachrichtigungen, die bei Über- oder Unterschreiten eines vom Anleger festgelegten Kurswertes ausgelöst werden.
  • Ein intuitives Design antizipiert die Klickpfade des Nutzers und bereitet Klickangebote vor.

Technologie-Partner der FTD bei der Entwicklung und Umsetzung von markets ist die Interactive Data Managed Solutions AG (IDMS), einer der führenden Anbieter und Betreiber von kundenindividuellen Finanzmarktinformationssystemen.

„Als Finanzinformationsportal bietet markets Entscheidungshilfen über bloße Finanzdaten hinaus. Markets wendet sich gleichermaßen an FTD-User mit hoher Anlageaffinität als auch jene börseninteressierten Nutzer, für die es bisher kein adäquates Angebot gab. Mit seiner besonderen Usability ist markets ein sehr attraktives Portal, das Maßstäbe setzt“, sagt Holger Fischbuch, Leiter Electronic Media, Financial Times Deutschland.

„markets ist eine logische und technologisch-innovative Weiterentwicklung des FTD-Angebots im Bereich der Finanzinformationen. Durch die einzigartige Verbindung von redaktionellen börsennahen Inhalten und innovativer Technologie starten wir mit markets eine neue Generation der Finanzinfomationsportale“, sagt Christoph Rüth, Geschäftsführer, Financial Times Deutschland.

markets löst den bisherigen Börsenbereich auf FTD.de ab. Unter http://markets.ftd.de können Nutzer und Anleger das neue Finanzinformationsportal bereits jetzt in einer Beta-Version testen, die für zwei bis drei Wochen livegeschaltet ist.

Der Start von markets wird von einer crossmedialen Einführungskampagne in TV, Print und Online begleitet.

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (12.03.2008)

· Gelesen: 3271 · heute: 3