«

»

Mrz
26
2008

Neue Kochshow „Koch was draus“ startet am Freitag

2008-03-26 232137[hr-fernsehen-26.03.2008] hr-fernsehen holt Achim Winter von der Straße

Achim Winter präsentiert von Freitag, 28. März, an jede Woche um 21 Uhr die neue Show „Koch was draus“ im hr-fernsehen.

Der 1961 in Offenbach geborene Fernsehjournalist ist den Zuschauern vor allem aus der ZDF-Sendung „Hallo Deutschland“ als Straßenreporter bekannt. Außerdem moderierte er das People-Magazin „Leute heute“ sowie 13 Folgen des „Kölner Treffs“ zusammen mit Bettina Böttinger. Im hr-fernsehen ist Winter gern gesehener Gast im Rateteam der Rateshow „Dings vom Dach“. In „Koch was draus“ zeigt Achim Winter jetzt, dass er auch kulinarisch etwas auf der Pfanne hat.

In jeder Sendung müssen die beiden Spitzenköche André Großfeld und Mirko Reeh ein Essen zubereiten. Die Zutaten dürfen sie jedoch nicht selbst aussuchen. Diese bekommen sie von den sogenannten Schmausforderern zur Verfügung gestellt. Knapp 45 Minuten haben die Küchenchefs Zeit, aus den einzelnen Bestandteilen das Essen zu zaubern. Wenn die „Schmausforderer“ mit dem Ergebnis zufrieden sind, haben die Köche ihren Auftrag erfüllt.

In der ersten Folge kommen die drei „Schmausforderer“ aus dem Taunus. Das Team Usingen – bestehend aus der Hausfrau Leonie Liesemer, dem Raumausstatter Stephan Lohnstein und der Mediengestalterin Judith-Marie Liesmer – hat vor der Sendung alle Zutaten auf dem Wochenmarkt eingekauft.

„Koch was draus“ wird staffelweise im hr-Studio Kassel aufgezeichnet. Die nächsten Aufzeichnungen finden vom 1. bis 3. Juni statt. Kostenlose Karten gibt es unter der Telefonnummer 069 / 155 3865.

Quelle Pressemitteilung: www.hr-onlne.de (26.03.2008)

· Gelesen: 2596 · heute: 3