«

»

Jun
07
2008

karriere.de vollzieht umfassenden Relaunch

2008-06-07 212920s[Verlagsgruppe Handelsblatt-5.06.2008] Düsseldorf – karriere.de, das Online-Angebot aus der Verlagsgruppe Handelsblatt, präsentiert sich ab sofort in neuem Design und mit erheblich ausgebautem redaktionellem Angebot. karriere.de wurde dabei grundlegend überarbeitet und zum kompetenten Trend-Ratgeber und Informationsportal weiterentwickelt.

Damit die Nutzer künftig schneller und gezielter an die Informationen kommen, die sie suchen, wurde die Seite in drei große Kategorien aufgeteilt: Bildung, Bewerbung und Beruf.

So findet die Zielgruppe von karriere.de, die aus Studenten, Berufseinsteigern und Young Professionals besteht, die Informationen, die für ihre jeweilige Lebenssituation relevant sind: vom Abitur über das Studium bis hin zum Traumjob. Und wie die Nutzer diesen bekommen, dabei hilft karriere.de auch: In der Rubrik „Bewerbung“ gibt es Tipps und Tricks zu Lebenslauf, Anschreiben, Zeugnis und dem wichtigen Vorstellungsgespräch.

Unterstützt wird das Ganze durch eine bessere Nutzerführung, die im Relaunch komplett überarbeitet wurde. „Die übersichtliche Seitenstruktur erleichtert den Nutzern den Einstieg in Themen, die für ihn wirklich relevant sind“, sagt Diana Fröhlich, Online-Redakteurin bei karriere.de.

Ergänzt werden die Artikel und Inhalte durch viele neue Tools. „Im neuen karriere.de-Angebot sind redaktioneller Content, Daten und Applikationen bestmöglich miteinander verknüpft. Zudem werden wir die Seite in den nächsten Monaten mit weiteren neuen Features und Inhalten ausbauen“, sagt Sebastian Stude, Objektleiter karriere.de bei de economy.one GmbH.

Den Relaunch hat die Düsseldorfer Agentur TWT Interactive (http://twt.de http://twt.de/) begleitet.

Das sind die wichtigsten Features:
Jobturbo: Der Jobturbo ist eine Suchmaschine mit über 200.000 tagesaktuellen Angeboten der besten Jobbörsen und Zeitungen. Hier gibt es interessante Jobangebote auf einen Blick.

Unternehmensprofile: Hier finden Nutzer Informationen zu mehr als 500 der wichtigsten Arbeitgeber in Deutschland. Gesucht werden kann entweder ein bestimmtes Unternehmen oder Firmen aus einzelnen Regionen.

Tools: Gehaltsrechner, Praktikumsbörse und die Suche nach Diplomarbeiten ergänzen das Online-Angebot.

Tests: Hier können Nutzer ihr eigenes Wissen zu verschiedenen Themen wie MBA oder Business English testen.

Blogs: Gastautoren und etablierte Blogger schreiben rund um das Thema Karriere.

Dazu: zahlreiche Nutzwert-Artikel rund um Studium, Praktikum, Bewerbung, Gehaltsverhandlung, Ausland und Jobeinstieg.

ECONOMY.ONE, die Online-Unit der Verlagsgruppe Handelsblatt, zählt zu den führenden Anbietern von Wirtschafts- und Finanzinformationen im Internet. Sie erstellt und betreibt die Web-Präsenzen Handelsblatt.com, wiwo.de und karriere.de. economy.one bietet außerdem eine Vielzahl hilfreicher Services: Nachrichten-Ticker, Finanz-Informationen, Themensammlungen, mobile Dienste und vieles mehr. Alle Services werden in mediengerechten Formaten zur Verfügung gestellt und erleichtern dem Nutzer die Orientierung in der täglichen Entscheidungsfindung. Vermarktet werden die Websites über die Tochter GWP online-marketing, die neben den oben genannten Titeln der Verlagsgruppe Handelsblatt auch externe Websites wie ZEIT.de oder reuters.de vermarktet.

Quelle Pressemitteilung: www.vhb.de (5.06.2008)

· Gelesen: 2081 · heute: 2