«

»

Jul
17
2008

TOMORROW FOCUS AG baut Vermarktung im mobilen Bereich aus

2008-07-17 215353s

[Hubert Burda Media-17.07.2008] Mobile-Experte verstärkt Sales-Team in München

Die TOMORROW FOCUS AG, einer der führenden börsennotierten Internet-Konzerne in Deutschland, baut ihre mobile Vermarktung konsequent aus. Mobile-Experte Philipp Deprez (31) arbeitet seit 14. Juli als Mobile Sales Manager vom Münchner Standort aus.

Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Philipp Deprez berichtet an Director Sales Petra Albers und ist für die Vermarktung der mobilen Angebote der TOMORROW FOCUS AG mit verantwortlich. Als Projektmanager Portals und Cross Section Systems in Frankfurt und Shanghai war der 31jährige bei der Commerzbank AG beteiligt am mehrkanaligen Roll-Out von Zahlungssystemen auf dem asiatischen Markt. Zuvor arbeitete Deprez bereits als Marketing- und Vertriebsplaner für mobile Informationsterminals bei der Common-Link AG, Karlsruhe.

„Wir bauen unseren Vertrieb in Richtung Mobile-Sales extrem aus und konnten dafür mit Philipp Deprez einen technisch versierten Experten gewinnen, der auch durch seine internationale Markterfahrung essentiellen Input liefern kann“, so Petra Albers, Director Sales bei der TOMORROW FOCUS AG.

 

Mit Spox.com baute die TOMORROW FOCUS AG gerade ihr mobiles Portfolio (unter anderem FOCUS Mobile, FAZ Mobile) weiter aus und ist mit der Vermarktung des O2-Active-Portals seit 2006 in Deutschland Innovationsführer bei der Einführung von Display-Advertising auf dem Handy. Die Tochtergesellschaft Cellular vervollständigt als Full-Service-Anbieter die mobile Kompetenz der TOMORROW FOCUS AG mit der Entwicklung mobiler Lösungen und Dienste für zahlreiche Netzbetreiber und Medienunternehmen.

Quelle Pressemitteilung: www.burda.de (17.07.2008)

· Gelesen: 1883 · heute: 2