«

»

Okt
26
2008

Axel Springer startet AUTO BILD in China

2008-10-26 182312 [axel springer-23.10.2008] Axel Springer macht einen weiteren Schritt in der internationalen Digitalisierungsoffensive und startet mit www.autobild.com.cn die erste Online-Ausgabe von AUTO BILD in China. Als lokaler Technologie-Partner konnte die weltweit führende Online-Service Plattform Outblaze mit Hauptsitz in Hongkong gewonnen werden.

Das chinesische AUTO BILD-Portal beinhaltet viele Web 2.0-Elemente, die neben exklusiven lokalen und internationalen AUTO BILD-Inhalten vor allem Community-Elemente sowie individuelle Profil-Seiten, Blogs, Foren, Fotogalerien und Videos umfassen. Ergänzt wird AUTO BILD ONLINE China durch eine mit animierten 3D-Modellen angereicherte Auto-Datenbank, die fast 100 Prozent des chinesischen Kaufmarktes abbildet. Mit innovativen Inhalten bedient das Auto-Portal die spezifischen, verstärkt auf Interaktion und Entertainment abzielenden Bedürfnisse der chinesischen Internet-User.

„Die erfolgreiche Internationalisierungsstrategie der AUTO BILD-Gruppe wird nun auch auf den digitalen Bereich ausgeweitet. AUTO BILD startet in China in einem Land, das auch als zweitgrößter Automobilmarkt der Welt eine starke Wachstumsperspektive hat“, so Dr. Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer AUTO BILD & SPORT BILD. „China weist einen sich rasant entwickelnden Onlinewerbemarkt auf“, sagt Ralph Büchi, President Axel Springer International, „Axel Springer und AUTO BILD legen mit diesem Online-Launch einen Grundstein zur weiteren Expansion in den weltweiten Internet-Markt.“ Seit 1. Juli 2008 ist Philipp Georgi, 34, Geschäftsführer von Axel Springer China. Philipp Georgi war seit 2004 Verlagsleiter bei Axel Springer Russland. Im Vordergrund seiner neuen Aufgabe in China stehen Aufbau und Vermarktung der neuen AUTO BILD ONLINE-Aktivitäten sowie die Sondierung von Expansionsmöglichkeiten auf dem chinesischen Medien-Markt.

autobild.de ist Deutschlands führendes redaktionelles Autoportal und hat nach der aktuellen AGOF-Studie internet facts 2008-II 930 000 Unique User. Bei den Page Impressions wurde das Portal im September 2008 laut IVW sogar so häufig angeklickt wie noch nie: Mit über 4,7 Millionen Visits verzeichnete die Site einen Zuwachs von 17 Prozent gegenüber dem Vormonat, und sogar 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die weltweit auflagenstärkste Autozeitschrift AUTO BILD wird von rund 40 Millionen Lesern weltweit gelesen und erscheint nun in 34 Ländern

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (23.10.2008)

· Gelesen: 2022 · heute: 2