«

»

Nov
03
2008

Erfolgreicher Start von fifty

2008-05-09-230409s [G+J-3.11.2008] Magazin geht in die zweite Runde

MÜNCHEN – Der Start von „fifty – Das Magazin für die besten Jahre“ ist geglückt. Die erste Ausgabe des neuen, kostenlosen Titels der G+J Zeitschriften-Verlagsgesellschaft, erschienen im September 2008, stieß auf große Resonanz bei Lesern und Anzeigenkunden. Die Auflage von 305.000 Exemplaren war nach kurzer Zeit komplett ausgeliefert, viele Distributionsstellen forderten Hefte nach.

„fifty hat sich bereits mit der ersten Ausgabe als anspruchsvolles Lifestyle-Magazin für Best Ager mit der höchsten garantiert verbreiteten Auflage einen Namen gemacht“, freut sich Karl J. Rheinheimer, Geschäftsführer G+J Zeitschriften-Verlagsgesellschaft.

„Der Erfolg belegt, dass unsere Distributionsstruktur insgesamt etwa 6.000 Arztpraxen, Fitness-Studios, Kurkliniken und Wellnesshotels die Zielgruppe punktgenau erreicht.“

Dieser Erfolg wird nun fortgesetzt am 2. April 2009 erscheint die zweite Ausgabe von fifty. Auch dieses Mal erwarten die Leserinnen und Leser qualitativ hochwertige Beiträge aus den Bereichen Lifestyle und Reise, Gesundheit und Ernährung, Finanzen und Technik. Artikel zu Anti-Aging-Strategien oder Wellnes-Ernährung gehören ebenso dazu wie vielfältige Gedankenanstöße zu Kultur, Lebensfreude oder Neuorientierung in der Arbeitswelt. Mit dieser Themenauswahl liegt fifty auf einer Wellenlänge mit der 50- bis 69-jährigen Zielgruppe. Hintergrund: Die Best-Ager verfügen über das höchste Haushaltsnettoeinkommen in der Bevölkerung und investieren dieses gerne in Produkte, die Spaß machen und das Leben angenehmer gestalten. fifty liefert hierzu fundierte Informationen, opulente Optik und feuilletonistisches Lesevergnügen.

„Über die positive Resonanz aus dem Anzeigenmarkt und die zahlreichen Zuschriften begeisterter Leser freuen wir uns sehr. Aktuell arbeiten wir am zweiten Heft und sind zuversichtlich, dass sich fifty damit zu einer festen Größe im Portfolio der kostenlosen Publikationen von G+J entwickeln wird“, so Karl J. Rheinheimer.

2009 erscheint fifty insgesamt dreimal. Anzeigenschluss für die Ausgabe 1/2009 ist der 6. Februar 2009, die 1/1 Seite 4c kostet 18.625 Euro. Die Druckauflage liegt bei 310.000 Exemplaren, das Heft umfasst 56 Seiten.

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (3.11.2008)

· Gelesen: 1635 · heute: 3