«

»

Jan
08
2009

DVDpremiere und GameShop ab sofort bei ProMarkt und Komet erhältlich

Entertainment Media[G+J-8.01.2009] Neue Vertriebspartner für PoS-Magazine

Dornach/München – Der Entertainment Media Verlag konnte für die Kundenmagazine „DVDpremiere“ und „GameShop“ die Unterhaltungsfachmarktketten ProMarkt und Komet der REWE Group als neue Vertriebspartner gewinnen.

In 58 Filialen liegen seit Dezember letzten Jahres insgesamt 68.000 individualisierte Exemplare für Kunden aus, um Lust auf mehr Entertainment zu machen.

„DVDpremiere“ und „GameShop“ sind Deutschlands auflagenstärkstes DVD- und Blu-ray- bzw. Computerspielemagazin. 780.000 Leser informieren sich mit „DVDpremiere“ über DVD-Previews und erhalten Interviews und Porträts von Stars sowie die wichtigsten News zu den neuesten Hardwaretrends. „GameShop“ informiert 620.000 Leser schnell, übersichtlich und kompetent über aktuelle Gamessoft- und -hardware und berichtet über die Topgames des Monats.

„Mit ProMarkt und Komet setzen führende Branchenvertreter auf unsere erfolgreichen Kundenmagazine, durch deren prominente Platzierung am Point of Sale die Kundenbindung und der Kaufreiz erhöht werden. Wir freuen uns, dass die REWE Group in Zukunft ihre Umsätze mit unseren Kundenmagazinen steigern wird“, so Peider Bach, Geschäftsführer des Entertainment Media Verlags.

Die Auslage der beiden Magazine ist für ProMarkt und Komet, die innerhalb der REWE Group zur strategischen Geschäfteinheit REWE Unterhaltungselektronik gehören, eine zusätzliche Möglichkeit, den bereits auf hohem Niveau agierenden Kundenservice zu optimieren.
„Wir informieren unsere Kunden mit „DVDpremiere“ und „GameShop“ direkt am Verkaufsregal über die wichtigsten Neuerscheinungen und laden so zum Stöbern ein. Da die Hefte kostenlos sind und gern mit nach Hause genommen werden, bleibt unser Unternehmen weiter im Gespräch. Wir betrachten die Magazine als Kundenbindungsinstrument“, betont Uwe Rühl, Categorymanager bespielte Medien bei REWE Group.

Die Kundenmagazine „DVDpremiere“ und „GameShop“ liegen deutschlandweit in über 1.500 Warenhäusern und Multiplexkinos wie z. B. Karstadt, Marktkauf und Cinemaxx aus.

Informationen zum Entertainment Media Verlag
Der Entertainment Media Verlag ist der größte deutsche Special-Interest-Verlag für die Unterhaltungsbranche. Der EMV publiziert u. a. die Branchenzeitschriften „GamesMarkt“, „Blickpunkt: Film“, „VideoMarkt“, „VideoWoche“ und „MusikWoche“, das Fachinformationsportal mediabiz.de, die Publikumsmagazine „Treffpunkt Kino“ und „DVDpremiere“ sowie das führende Filmportal KINO.DE. Der Verlag ist eine 100-prozentige Tochter des Verlagshauses Gruner + Jahr. Als einziger Verlag in Europa deckt der Entertainment Media Verlag mit seinen Fachmagazinen, Publikumszeitschriften, Onlinediensten und Nachschlagewerken sowie seiner Tochterfirma, dem Seminarveranstalter MBA – Media Business Academy, sämtliche Bereiche der Entertainmentbranche ab (Kino, Film, Musik, Games, DVD/Video). Fast alle Publikationen sind Marktführer in ihrem Segment, einige sogar konkurrenzlos.

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (8.01.2009)

· Gelesen: 1769 · heute: 3