«

»

Jan
23
2009

Nationallizenz für sämtliche Zeitschriften und Jahrbücher von Walter de Gruyter

Walter de Gruyter [Walter de Gruyter-23.01.2009] Berlin – Der Verlag Walter de Gruyter hat mit der Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen als federführender Bibliothek einen Konsortialvertrag für den Online-Zugang zu allen seinen Zeitschriften und Jahrbüchern abgeschlossen. Dieser Abschluss wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) als Pilotprojekt im Rahmen der überregionalen Literaturversorgung gefördert. Die Lizenzierung beinhaltet sowohl die laufenden Jahrgänge als auch den Archivbestand bis 1998.

Bereits in 2007 wurde für ein Teilpaket der de Gruyter Zeitschriften ein Nationallizenzvertrag abgeschlossen. Bei dem jetzt erfolgten Neuabschluss konnte das Angebot um wichtige Zeitschriften aus den Imprintverlagen K. G. Saur und Max Niemeyer sowie um die in den letzten Jahren neu
erworbenen Mathematikzeitschriften erweitert werden, so dass jetzt der Zugriff auf das komplette Journal- und Yearbook-Paket von de Gruyter möglich ist.

Am Konsortium nehmen 154 Bibliotheken teil. Dazu zählen nationale und regionale Bibliotheken sowie Staatsbibliotheken. Die Max-Planck-Gesellschaft beteiligt sich mit allen Instituten. Das Pilotprojekt ist zunächst auf drei Jahre angelegt.

Quelle Pressemitteilung: www.degruyter.de (23.01.2009)

· Gelesen: 1523 · heute: 3