«

»

Jan
30
2009

UFA und RTL insgesamt elfmal für Grimme-Preis nominiert

UFA[Bertelsmann AG-29.01.2009] Für den Adolf-Grimme-Preis 2009 nominierte die Jury, wie am 28. Januar bekanntgegeben, 60 Beiträge aus insgesamt 695 eingereichten Vorschlägen in den Kategorien „Fiktion“, „Information & Kultur“ sowie „Unterhaltung“ – und allein elf der Nominierungen entfallen auf die Produktionsfirmen Teamworx und UFA Fernsehproduktion sowie auf den Sender RTL.

Dabei gehen fünf Nominierungen auf das Konto der UFA-Tochter Teamworx – mehr schaffte keine andere Produktionsfirma. In der Kategorie „Fiktion“ haben die Filme „Mogadischu“, „Das Wunder von Berlin“ und „Mitte 30“ Aussicht auf einen der begehrten Preise. Nominiert für den „Spezial“-Preis sind hier zudem Nina Haun unter anderem für das Casting der Filme „Mogadischu“, „Mitte 30“ und „Einer bleibt sitzen“ sowie Hannah Herzsprung für ihre schauspielerische Leistung, unter anderem in der Produktion „Werther“.

Auch die UFA Fernsehproduktion kann sich Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen, sie wurde zweimal in der Kategorie „Fiktion“ nominiert. Für preisverdächtig hält die Jury zum einen das TV-Drama „12 heißt: Ich liebe dich“, zum anderen die Arbeit von Judith Kaufmann, die sie für ihre Kameraarbeit beim „Bella Block“-Krimi „Reise nach China“ für einen „Spezial“-Preis nominierte. Auf Seiten der Sender kann sich RTL in diesem Jahr über vier Nominierungen für den Adolf-Grimme-Preis freuen.

Schuldnerberater Peter Zwegat („Raus aus den Schulden“) und das Coaching-Format „Die Ausreißer – Der Weg zurück“ mit Thomas Sonnenburg sind in der Kategorie „Unterhaltung/Spezial“ vorgeschlagen. In der Kategorie „Fiktion/Serien & Mehrteiler“ gehen der zweiteilige Event-Thriller „Das jüngste Gericht“ und die neue RTL-Serie „Doctor´s Diary“ ins Rennen. Wer am Ende einen der wichtigsten Preise der deutschen Fernsehwelt mit nach Hause nehmen darf, entscheidet sich am 25. März in Düsseldorf. Die Verleihung des 45. Adolf-Grimme-Preises erfolgt dann am 3. April in Marl.

Quelle Pressemitteilung: www.bertelsmann.com (29.01.2009)

· Gelesen: 1362 · heute: 3