«

»

Feb
27
2009

Messe Frankfurt und XING AG starten Zusammenarbeit

XING AG[XING AG-27.02.09] Frankfurt/Hamburg – Die Messe Frankfurt und die XING AG planen eine exklusive Zusammenarbeit für die gemeinsame Entwicklung von Online-Communities und Services für ihre Messebesucher. Ein entsprechender Letter of Intent wurde jetzt in Frankfurt unterschrieben.

Deutschlands führende Messegesellschaft und das führende Online-Netzwerk für Geschäftskontakte in Europa wollen in den kommenden Monaten nach erfolgreicher Testphase eine Reihe von Produkten und Anwendungen entwickeln. Als erste gemeinsame Aktivitäten starten ab sofort zwei spezielle Community-Angebote für Aussteller, Besucher und Interessenten der Musikmesse und Prolight+Sound auf der Plattform XING.

„Mit dem neuen Angebot können alle Besucher unserer Messen ihr Netzwerk im Branchenumfeld der Veranstaltung einfach pflegen. Damit schaffen wir die Möglichkeit, auch über die Messetage hinaus kontinuierlich in Kontakt zu bleiben“, sagt Michael von Zitzewitz, Vorsitzender der Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

„Wir freuen uns sehr, dass die Messe Frankfurt bei der Kommunikation mit ihren vielen Millionen Messebesuchern ab sofort unsere XING Enterprise Groups einsetzt,“ erklärt Burkhard Blum, COO der XING AG.

Die neuen Angebote sind erreichbar über die Internetseiten musikmesse.xing.com und prolight-sound.xing.com. Diese Enterprise Groups bieten die Möglichkeit, die bekannten Funktionalitäten des XING-Portals speziell auf die jeweilige Messe zugeschnitten zu nutzen. Dazu gehören beispielsweise die Einbindung messespezifischer Informationen, Gruppenevents und Teilnehmersuchen.

Hier finden Mitglieder die aktuellsten Neuigkeiten aus der Branche und können an ausgewählten Veranstaltungen auf den beiden weltweit führenden Fachmessen und weiteren exklusiven Fach-Events teilnehmen.

In den kommenden Monaten wollen beide Partner auch für die Konsumgütermesse Tendence ein vergleichbares Angebot einrichten. Parallel sollen weitere gemeinsame Angebote entwickelt werden, die für die sieben Millionen XING Mitglieder wie für die Millionen von Messebesuchern der Messe Frankfurt interessant sind.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Die Messe Frankfurt ist mit 436 Millionen Euro Umsatz 2008 (Stand November) und weltweit über 1.400 Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 29 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 48 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen „Made by Messe Frankfurt“ statt. Im Jahr 2008 organisierte die Messe Frankfurt über 100 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Auf den 322.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit neun Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Über XING:
XING ist das führende Netzwerk für Geschäftskontakte in Europa. Mit XING wird das berufliche und geschäftliche Netzwerk zu einer aktiv genutzten Ressource, denn XING ist weit mehr als ein Verzeichnis von Geschäftskontakten. Dank der erweiterten Funktionen für Kontaktsuche und -management entdecken Mitglieder auf der Plattform Geschäfts- und Fachleute, Chancen sowie auf sie zugeschnittene Angebote.

Die XING AG hat im Dezember 2006 mit dem erfolgreichen Börsengang von XING als erstes Web 2.0 Unternehmen den Trend des Social Networking für Geschäftsleute nachhaltig geprägt. Durch die Fokussierung auf die Zielgruppe „Geschäftsleute weltweit“ ist das Unternehmen in der Lage, maßgeschneiderte Funktionen anzubieten und so Networking und Kontaktmanagement zu vereinfachen. Die XING AG ist über ihren Hauptsitz in Hamburg, Deutschland, hinaus in Barcelona, Istanbul und Peking vertreten.

Quelle Pressemitteilung: www.xing.com (27.02.2009)

· Gelesen: 1318 · heute: 3