«

»

Mrz
17
2009

wiwo.de Bildschirmschoner zeigt das aktuelle Finanz- und Börsengeschehen

www.wiwo.de [Verlagsgruppe Handelsblatt-17.03.09] Düsseldorf – wiwo.de – das Ratgeber- und Themenportal der WirtschaftsWoche bringt ab sofort die aktuellen Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Finanzen, Karriere und Technik direkt auf den Monitor. Der neue kostenlose Bildschirmschoner von wiwo.de bietet unter anderem ein Nachrichtenticker-Laufband sowie das aktuellen Finanz- und Börsengeschehen.

Ein Klick auf die jeweilige Meldung beendet den Schoner und leitet den Nutzer direkt zum ausführlichen Artikel auf www.wiwo.de.

Jeder Nutzer entscheidet selbst, welche Informationen er erhalten möchte: So lässt sich das Aktienbarometer an die persönlichen Vorlieben anpassen. Bis zu drei Aktienkurse eigener Wahl können mit dem neuen Screensaver aktuell über den Bildschirmschoner verfolgt werden. Auch persönliche Fotos können die wiwo.de-User mit in ihren iSaver integrieren.

Wer in seinen Arbeitspausen schnell und aktuell über die neuesten Wirtschaftsthemen informiert werden möchte, kann den wiwo.de-Bildschirmschoner unter www.wiwo.de/isaver auf den Desktop laden.

wiwo.de hat den neuen Bildschirmschoner zusammen mit der InfoMantis GmbH aus Osnabrück realisiert. Mit dem Bildschirmschoner starten wiwo.de und der Spezialist für RSS-Anwendungen und interaktive Desktop-Anwendungen eine neue Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns, künftig nicht nur einen zusätzlichen Informationskanal anbieten zu können, sondern zugleich unseren Kunden auch einen weiteren Mehrwert zur Verfügung stellen zu können“, sagt Christian Martin, Objektleiter von wiwo.de der Economy.One GmbH.

wiwo.de
wiwo.de ist das Ratgeber- und Themenportal im Bereich Wirtschafts- und Finanzinformationen. Mit umfassenden Analysen, Meinungen und Nutzwerten zur aktuellen Nachrichtenlage schafft wiwo.de kompakte Themenschwerpunkte mit umfangreichen Hintergrundinformationen. wiwo.de konnte seit dem umfangreichen Relaunch im Januar 2008 in der Reichweite um 160 Prozent zulegen und orientiert sich mit seinen Inhalten, neuen Tools und umfangreichen Services stets an den Bedürfnissen der User.

Economy.One
Economy.One, die Online-Unit der Verlagsgruppe Handelsblatt, zählt zu den führenden Anbietern von Wirtschafts- und Finanzinformationen im Internet. Sie erstellt und betreibt die Web-Präsenzen von www.wiwo.de, www.handelsblatt.com und www.karriere.de. Die Portale der Economy.One bieten eine Vielzahl hilfreicher Services wie z. B. Nachrichten-Ticker, Börseninformationen, Datenbanken oder mobile Dienste. Alle Services werden in mediengerechten Formaten zur Verfügung gestellt und erleichtern dem Nutzer die Orientierung in der täglichen Entscheidungsfindung. Vermarktet werden die Webseiten über IQ media marketing.

Quelle Pressemitteilung: www.vhb.de (17.03.2009)

· Gelesen: 1323 · heute: 3