«

»

Mrz
20
2009

auto-motor-und-sport.de setzt im vierten Quartal 2008 Wachstumskurs fort

auto-motor-und-sport.de[G+J-19.03.09] Ab Freitag mit attraktiven Online-Gewinnspiel

Stuttgart – auto-motor-und-sport.de hat nach den Ergebnissen der aktuellen AGOF-Studie „internet facts 2008-IV“ im vierten Quartal 2008 die Zahl der Unique User von 268.000 auf die neue Bestmarke von rund 300.000 gesteigert. Das entspricht im Vergleich zum dritten Quartal einem Plus von knapp 13 Prozent – die höchste prozentuale Steigerungsrate im Wettbewerbsumfeld.

Im Vergleich zum Vorjahresquartal stieg die Zahl der Unique Users sogar um 41 Prozent. „Unsere Investitionen in auto-motor-und-sport.de greifen nachhaltig“, kommentiert Timm Ramms, Leiter Digitale Medien des Geschäftsbereichs Automobil bei der Motor Presse Stuttgart das Quartalsergebnis.

„Dabei wird sich der umfangreiche Relaunch von auto-motor-und-sport.de im Dezember 2008 erst 2009 richtig in steigenden Zahlen von Unique Usern niederschlagen.“ Die IVW-Zahlen von Januar und Februar 2009 belegen den nachhaltigen Wachstumstrend von auto-motor-und-sport.de: Im Vergleich zum Launchmonat Dezember stiegen die Visits um 22 Prozent, die Page Impressions um 30 Prozent.

Ab kommenden Freitag startet auto-motor-und-sport.de außerdem ein attraktives Online-Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer gegen die Redaktion von auto motor und sport die Ergebnisse aller Rennen der kommenden Formel 1-Saison tippen können. Punkte gibt es für richtige Platzierungen der Fahrer auf den Plätze eins bis acht sowie in weiteren Kategorien (etwa die schnellste Runde), die zum Ende der Formel 1-Saison addiert werden. Den Gewinnern winken attraktive Preise.

Quelle Pressemitteilung: www.guj.de (19.03.2009)

· Gelesen: 1304 · heute: 3