«

»

Mrz
20
2009

Écoute-Extra: „Frankreich-Reisetipps kompakt“

Écoute 04/09 mit Extraheft[Spotlight Verlag-19.03.09] München – Sage und schreibe 14 Millionen Deutsche reisen jedes Jahr in unser Nachbarland Frankreich. Doch wer einfach ins Blaue hinein fährt, kann unangenehme Überraschungen erleben: So ist das Frühstück meist nicht im Übernachtungspreis enthalten und man verursacht einen Stau, wenn man versucht, am Mautautomaten mit Karte zu zahlen.

Kompakte Reisetipps gibt das Aprilheft von Écoute. Dem Sprachmagazin für Frankreichliebhaber liegt das kostenfreie Büchlein Voyager intelligent en France bei. Darin verrät Tourismus-Experte Loïc Masson ausgewählte Adressen, hilfreiche Notfall-Nummern und Wissenswertes für einen unbeschwerten Urlaub: Welche Gütesiegel gibt es für eine schöne Unterkunft? Wo kann man gut und günstig speisen? Wie viel Trinkgeld sollte man geben? Ob per Wochenend-Tarif mit dem TGV oder mit dem Wohnwagen: Nach der Lektüre fährt man nicht mehr unwissend an Chemins de mémoire oder Grands site vorbei. Damit sich der Leser auch sprachlich auf den Urlaub einstimmen kann, ist das Extraheft auf Französisch verfasst. Schwieriges Vokabular ist übersetzt.

Weitere Themen in der neuen Ausgabe von Écoute:

  • Frankreichs Shooting-Star trifft auf Amerikas Kult-Regisseur Tarantino: Portrait der jungen Schauspielerin Mélanie Laurent
  • Kandinsky-Retrospektive in Paris: Auftakt für eine umfassende Ausstellung über den einflussreichen modernen Maler
  • Wasserbewohner mit Humor: Am 1. April spielen Fische eine besondere Rolle in Frankreich

Die Aprilausgabe mit Extraheft erscheint am 25.03.09 im Handel. Einen Vorgeschmack bietet die Website www.ecoute.de. Informationen zum Abonnement unter www.spotlight-verlag.de.

Quelle Pressemitteilung: www.spotlight-verlag.de (19.03.2009)

· Gelesen: 1117 · heute: 2