«

»

Mrz
24
2009

Juristische Datenbank des Verlages C.H.Beck startet neues Fachmodul

beck-online[C.H.Beck Verlag-24.03.09] Patente sicher schützen mit „Patentrecht plus“

München – Patentstreitigkeiten können Millionen kosten. Für Patentinhaber ist es daher besonders wichtig, rechtlich sicher beraten zu sein. Das neue Fachmodul „Patentrecht plus“ bietet umfassende Informationen zum Patent-, Marken- und Geschmacksmusterrecht.

Es richtet sich an alle Patentrechtler, die ihren Mandanten optimalen Rechtsrat bieten wollen. Das neue Modul aus dem Verlag C.H.Beck ist ab sofort in der juristischen Datenbank beck-online (www.beck-online.de) verfügbar.

„Patentrecht plus“ beinhaltet zahlreiche bekannte Kommentare und Handbücher wie Benkard „Patentgesetz“ und Benkard „Europäisches Patentübereinkommen (EPÜ)“, Gruber/Adam/Haberl „Europäisches und Internationales Patentrecht“ sowie Ingerl/Rohnke „Markengesetz“. Hinzu kommen alle relevanten Auszüge aus den Zeitschriften „Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht“ (GRUR), GRUR-RR und GRUR Int.

Ebenfalls enthalten sind rund 11.000 Entscheidungen des Bundespatentgerichts, Entscheidungen der Beschwerdekammern des Europäischen Patentamts sowie alle patentrechtlichen Urteile der Beck-Rechtsprechung (BeckRS) ab 1948. Hilfreiche Patentrechtsformulare und wichtige Gesetzesvorschriften ergänzen das Modul.

Sämtliche Dokumente sind in beck-online mit wenigen Klicks verfügbar und komfortabel miteinander verlinkt. Alle Inhalte sind zitierfähig wie ein gedrucktes Buch.

„Patentrecht plus“ kostet Euro 39,– im Monat, Bezieher des Moduls „Gewerblicher Rechtsschutz plus“ erhalten einen Vorzugspreis von Euro 35,–, jeweils zzgl. MwSt und bis zu drei Nutzer inklusive.

Weitere Informationen zu „Patentrecht plus“ sowie einen vierwöchigen Testzugang gibt es im Internet unter www.beck-online.de.

Quelle Pressemitteilung: www.beck.de (24.03.2009)

· Gelesen: 964 · heute: 2