«

»

Mrz
31
2009

Anpfiff für die „Sportwissenschaft“ bei Springer

Sportwissenschaft[Springer Science+Business Media-31.03.09] Ab sofort erscheint die etablierte Fachzeitschrift im Medizin Verlag

Zum Monatsende März erscheint die erste Ausgabe der Sportwissenschaft im Springer Medizin Verlag. Was die Inhalte angeht, hält die Redaktion der Zeitschrift an der gewohnt breiten und hochqualifizierten Themenpalette aus der Sportwelt für ihre Leser fest. Allerdings zeigt sich die Publikation ab sofort in einem neuen Outfit.

Die Sportwissenschaft ist im Jahr 1971 gegründet worden und hat sich seither zum international angesehen Publikationsorgan des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp), des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und der deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) etabliert. Bis Ende 2008 ist sie im Verlag Karl Hofmann erschienen.

„Seitens der Herausgeber der Zeitschrift freuen wir uns über die zukünftige Zusammenarbeit zweier starker Partner“, erläutert Jürgen Fischer, Direktor des Bundesinstituts für Sportwissenschaft. „Unser gemeinsam gesetztes Ziel ist ganz klar, das Profil der Zeitschrift – und auch das der Sportwissenschaft als Disziplin überhaupt – zu stärken.“ Nachwievor hochwertige Inhalte garantiert das unveränderte Herausgeberteam. Die Zeitschrift deckt das gesamte sportwissenschaftliche Spektrum ab: die Themen reichen von Sportpädagogik über -psychologie, -soziologie, -Philosophie, -geschichte bis hin zur Sportmedizin, Sportökonomik, Bewegungs- und Trainingslehre, aber auch Sportrecht und -technologie gehören dazu. Neben Originalarbeiten, Forschungsberichten und Rezensionen hält die Zeitschrift wichtiges zu Tagungen und Symposien parat. Die herausgebenden Institute BISp, DOSB und dvs veröffentlichen regelmäßig in der Zeitschrift. Ein Novum für die Abonnenten wird die kostenlose online-Version der Publikation sein (sportwissenschaft.springer.de). Nicht zuletzt wird das Umfeld eines internationalen Wissenschaftsverlages zur Verbreitung und Wahrnehmung der Zeitschrift beitragen. Die Zeitschrift erscheint viermal pro Jahr in einer Druckauflage von 1.000 Exemplaren. Das Heft ist im Abonnement beziehbar zu einem Jahrespreis von 44,- Euro.

Der Springer Medizin Verlag gehört zum Geschäftsbereich Professional Medicine innerhalb der Fachverlagsgruppe Springer Science+Business Media. Der Bereich Professional Medicine ist führender Anbieter von medizinischen Fachinformationen in Deutschland. Zu ihm gehören die renommierten Verlagshäuser Springer Medizin, Urban&Vogel, Ärzte Zeitung Verlag, Steinkopff, MED.KOMM., Springer Gesundheits- und Pharmazieverlag sowie bsmo. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher und eine Vielzahl von Online-Angeboten für alle Arztgruppen, Pharmazeuten, Heilberufe und medizinisch interessierte Laien. Wichtige Qualitätsmerkmale aller Verlagsprodukte sind hohe wissenschaftliche Qualität, Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand der medizinischen Forschung, sowie exzellente Vernetzung zu wissenschaftlichen Fachgesellschaften, Berufsverbänden, medizinischen Stiftungen, Herausgebern und Fachautoren.

Quelle Pressemitteilung: www.springer-sbm.de (31.03.2009)

· Gelesen: 1641 · heute: 2