«

»

Mai
11
2009

TV SPIELFILM unterstützt Film-Nachwuchs

TV SPIELFILM [Hubert Burda Media-11.05.09] Zeitschrift ist im vierten Jahr Medienpartner des „Studio Hamburg Nachwuchspreises“ / TV SPIELFILM-Leser stimmen online über Publikumspreis ab

TV SPIELFILM unterstützt den deutschen Film-Nachwuchs. Die Programmzeitschrift ist bereits im vierten Jahr exklusiver Medienpartner des „Studio Hamburg Nachwuchspreises“ und stellt dafür die Online- und Print-Plattform für die Wahl des Publikumspreises, der in der Kategorie „Bester Kurzfilm“ (bis 25 Minuten) vergeben wird.

Ziel des 1996 ins Leben gerufenen Nachwuchspreises ist es, jungen Filmhochschülern den Weg in die Praxis zu ebnen und ihr Talent zu fördern. Ausgezeichnet werden innovative, kreative und gut erzählte Filme – vom Fünfminüter bis zum abendfüllenden Spielfilm. Eine unabhängige Fachjury prämiert die eingereichten Filme mit fiktiver Handlung in den Kategorien „Bestes Drehbuch“, „Beste Regie“ und „Beste Produktion“. Die Kategorien „Beste Darstellerin“ und „Bester Darsteller“ für den Günter-Strack-Fernsehpreis werden von einer weiteren Fachjury verliehen.

Das Voting für den Publikumspreis findet vom 15. Mai bis zum 1. Juni auf www.tvs.de/nachwuchspreis statt. Jede Kategorie ist mit einem Preisgeld von 5.000 Euro dotiert. Zum zweiten Mal wird im Rahmen der Veranstaltung auch in diesem Jahr der Hamburger Krimipreis zu Ehren Jürgen Rolands verliehen, den der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg stiftet.

TV SPIELFILM-Chefredakteur Lutz Carstens: „Die TV SPIELFILM-Redaktion bewertet journalistisch kritisch und kompetent hochwertige Filme im Fernsehen. Um die Top-Qualität deutscher TV-Produktionen auch in Zukunft zu erhalten, liegt uns die Förderung des Film-Nachwuchses besonders am Herzen. Denn nur wer die jungen, kreativen Köpfe der Filmbranche fördert, kann auch in Zukunft gute TV-Beiträge erwarten. Deshalb unterstützen wir diesen Preis.“

Die Verleihung findet im Rahmen einer Galaveranstaltung am 3. Juni 2009 auf dem Gelände von Studio Hamburg statt. Weitere Informationen unter: www.nachwuchspreis.de

TV SPIELFILM plus, eine Marke der BURDA LIFESTYLE COMMUNITY, erzielt mit 8,34 Millionen Lesern (MA 2009/I) einen Spitzenplatz unter den Programmzeitschriften.

Quelle Pressemitteilung: www.burda.de (11.05.2009)

· Gelesen: 1423 · heute: 3