«

»

Jun
25
2009

Fünf Jahre NJW-Spezial

NJW-Spezial[C.H.Beck Verlag-24.06.09] Beilage ergänzt erfolgreich die Neuen Juristischen Wochenschrift

München / Frankfurt am Main – Das NJW-Spezial, die Schnell-Information der Neuen Juristischen Wochenschrift (NJW) aus dem Verlag C.H.Beck, feiert sein fünfjähriges Bestehen. Das „Spezial“ ist der NJW zweimal im Monat als Beilage beigefügt, am kommenden Donnerstag als Sonderausgabe mit Geburtstagsbeiträgen zahlreicher renommierter Juristen.

Darunter Prof. Dr. Dres. h.c. Theodor Baums („Reform der unternehmerischen Mitbestimmung in Deutschland“), Prof. Dr. Volker Rieble („Mindestlohncompliance für Auftraggeber“), Amtsrichter Prof. Dr. Heinz Vallender („Die gerichtliche Zuständigkeit im Insolvenzverfahren“). Zum Anwaltstag 2004 startete die Redaktion der Neuen Juristischen Wochenschrift das NJW Spezial mit Aufsätzen und Rechtsprechung zu neun, später elf Rechtsgebieten.

„Das NJW Spezial ergänzt die NJW als führende juristische Fachzeitschrift vortrefflich, indem es Allgemeinanwälte schnell und punktgenau über Rechtsprechung und Meinungsstände in den gängigsten Rechtsgebieten informiert“, erklärt NJW Schriftleiter Prof. Dr. Achim Schunder. Auch ausgewiesene Experten nutzen das NJW Spezial. „Sie frischen ihr Fachwissen mit unseren übersichtlichen Darstellungen kurzerhand auf“, so Schunder. Mit Praxishinweisen und Kritiken versehene Urteilszusammenfassungen sowie Fachaufsätze von weniger als zwei Seiten Länge zählen zum Erfolgskonzept des NJW Spezials – alles verfasst von erstklassigen Juristen in Zusammenarbeit mit der Fachredaktion der NJW.

Übrigens: Im NJW Spezial behandelte Gerichtsentscheidungen lassen sich mit wenigen Klicks im Volltext über das im NJW-Abonnement enthaltene beck-online Datenbank-Modul „NJW-Direkt“ abrufen.

Quelle Pressemitteilung: www.beck.de (24.06.2009)

· Gelesen: 1847 · heute: 2