«

»

Jun
30
2009

Motor Presse Stuttgart führt das Geländewagen-Magazin 4Wheel Fun künftig als reine Online-Medienmarke

www.4wheelfun.de [motor presse stuttgart-30.06.09] Die Geschäftsführung der Motor Presse Stuttgart (www.motorpresse.de) hat entschieden, das bisher monatlich in Berlin produzierte Geländewagen-Magazin 4Wheel Fun nach Schließung des Standorts mangels wirtschaftlicher Perspektiven nicht weiterzuführen. Der Verlag behält jedoch die vollständigen Markenrechte, um das Allrad-Portal www.4wheelfun.de inhaltlich zu stärken und zu erweitern.

Die Produktion von 4wheelfun.de übernimmt die Online-Unit der zentralen Autoredaktion der Motor Presse in Stuttgart unter der kaufmännischen Leitung von Tim Ramms und der redaktionellen Führung von Harald Hamprecht. „4wheelfun.de ist und bleibt der wichtigste Treffpunkt der Allrad-Community im Internet. Wir werden den typischen Community-Gedanken erhalten und weiter ausbauen“, verspricht Redaktionsleiter Hamprecht. 4wheelfun.de war in diesem Bereich das erste journalistische Portal, in dem die User gleichberechtigt mit den Redakteuren die Inhalte erarbeiten.

Redaktionelle Inhalte und Userbeiträge wie Termine, Clubnachrichten oder Reiseberichte werden zwar unterschiedlich gekennzeichnet, aber in ihrer jeweiligen Rubrik gemeinsam veröffentlicht. Zusätzlich bietet 4wheelfun.de auch künftig den Zugriff auf umfangreichen Datenbanken mit Testergebnissen und Informationen über Allradfahrzeuge.

Quelle Pressemitteilung: www.motorpresse.de (30.06.2009)

· Gelesen: 1404 · heute: 2