«

»

Jul
23
2009

Facebook, XING, Twitter: WELT ONLINE baut Social Media-Aktivitäten aus

WELT ONLINE [axel springer-23.07.09] WELT ONLINE erweitert seine Social Media-Aktivitäten im Internet und ist ab sofort in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und XING vertreten.

WELT ONLINE auf Facebook

Auf Facebook bietet WELT ONLINE ein interaktives Nachrichtenportal mit aktuellen Informationen und Themenschwerpunkten zu Politik, Wirtschaft und der Webwelt an.

Darüber hinaus können Facebook-User ihre persönlichen Themenschwerpunkte auswählen und sich diese direkt auf ihre Startseite liefern lassen. Unter www.facebook.de/welt erfahren Community-Mitglieder nicht nur, für welche Themen sich andere interessieren, sondern können auch selbst Beiträge kommentieren, Inhalte mit Freunden teilen und diskutieren.

WELT ONLINE-News-Applikation auf XING

Auf XING stellt WELT ONLINE ab sofort eine News-Applikation im neuen XING Partnerprogramm „Ecosystem“ zur Verfügung. Mithilfe der Anwendung können sich Nutzer des globalen Business-Netzwerkes Nachrichten und Themenschwerpunkte nach persönlichen Interessen wählen und direkt auf die Startseite ihres Profils liefern lassen. Zudem sehen die User, für welche Themen sich andere interessieren und können sich sowohl mit der XING- als auch mit der WELT ONLINE-Community zu bestimmten Inhalten austauschen.

Darüber hinaus twittert die Redaktion von WELT ONLINE bereits direkt aus dem Newsroom in Berlin. Insgesamt informieren 14 Twitter-Feeds zu aktuellen Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissen, Webwelt oder Lifestyle.

„Mit dem interaktiven Nachrichtenportal auf Facebook, der neuen XING-Applikation und den Twitter-Feeds bieten wir unseren Usern erweiterte Nutzungsmöglichkeiten und Serviceangebote. Gleichzeitig werden wir damit aber auch neue Zielgruppen erschließen“, so Romanus Otte, stellvertretender Chefredakteur WELT ONLINE.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (23.07.2009)

· Gelesen: 1530 · heute: 2