«

»

Jul
28
2009

hr und Hessische Filmförderung vergeben wieder Hessischen Fernsehpreis

Hessischen Film- & Kinopreises [Hessischer Rundfunk-28.07.09] Zum siebten Mal vergibt der Hessischen Rundfunk in Kooperation mit der Hessischen Filmförderung den Hessischen Fernsehpreis. Ausgeschrieben ist die Ehrung in den Kategorien „Beste Darstellerin“ und „Bester Darsteller“. Intendant Helmut Reitze überreicht die Auszeichnung im Rahmen der festlichen Preisverleihung des Hessischen Film- und Kinopreises am 16. Oktober 2009 in der Alten Oper Frankfurt.

Der Hessische Fernsehpreis wird an Darsteller vergeben, die aus Hessen stammen, in Hessen wohnen oder in einer hessischen Produktion mitgewirkt haben. Neben einer Urkunde erhalten die Preisträger eine Statue in Form des stilisierten Main Towers. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine vom hr berufene Jury mit dem TV-Kritiker Volker Bergmeister, der hr-Fernsehspielchefin Liane Jessen, dem Produzenten Hubertus Meyer-Burkhardt und der Schauspielerin Katharina Wackernagel.

Quelle Pressemitteilung: www.hr-online.de (28.07.2009)

· Gelesen: 1181 · heute: 2