«

»

Aug
07
2009

Bewegend wie nie: BILD.de baut Bundesliga-Videos aus

BILD.de[axel springer-6.08.09] Spielberichte aller Spiele in Kooperation mit Sky / Tägliche Bundesliga-Nachrichten

Zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison bietet BILD.de jetzt noch mehr Fußballberichterstattung im Bewegtbildformat. Ab 10. August 2009 finden Fußball-Fans immer ab montags, 0 Uhr die Spielberichte sämtlicher Bundesliga-Spiele des vorangegangenen Wochenendes als Videos im Sport-Channel unter www.bild.de. Dazu hat Deutschlands größtes News- und Entertainment-Portal eine Kooperation mit dem Pay-TV-Sender Sky geschlossen, der die Bundesliga-Verwertungsrechte für das Internet besitzt.

Außerdem zeigt BILD.de täglich selbst produzierte Bundesliga-Nachrichten mit den wichtigsten Interviews, den spannendsten Toren, den umstrittendsten Szenen sowie die Aufreger und Hintergründe der Spieltage.

„In dieser Saison bauen wir unser Bewegtbild-Angebot über die Bundesliga nochmals aus und liefern unseren User damit insgesamt dreimal soviele Bilder und Szenen rund um die Spieler, Stadien und Vereine wie im letzten Jahr. Das ist die ideale Ergänzung zur geballten Fußballkompetenz von BILD in Print, online und mobil“, so Matthias Brügelmann, Sport-Chef von BILD.

„Sky und BILD.de passen optimal zusammen: Sehr hohe Reichweite im Web trifft auf beste Bundesliga-Live-Berichterstattung im TV. Für alle Bundesliga Fans spielen wir ab sofort einen perfekten Doppelpass. Schnell, kompetent und technisch brillant,“ sagt Carsten Schmidt, Vorstand Sport, Advertising Sales & Internet Sky.

Allen, die noch mehr Bundesliga wollen, bietet BILD.de zudem das neue Online-Spiel „BILD.de Super-Manager“. Unter www.supermanager.bild.de kann sich jeder für das Fußball-Managerspiel anmelden, seine eigene Mannschaft aus aktuellen Bundesligaspielern zusammenstellen und die ganze Saison auf BILD.de oder BILDmobil spielen. Wer am Ende der Saison sein Team als bester Manager zur Meisterschale führt, kann den Höchstpreis von bis zu 100 000 Euro in bar gewinnen. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,99 Euro.

Quelle Pressemitteilung: www.axelspringer.de (6.08.2009)

· Gelesen: 1180 · heute: 2