«

»

Aug
23
2009

Vahlen Verlag mit neuem Webauftritt

Vahlen Verlag [C.H.Beck Verlag-19.08.09] Buchhändler können Vahlen-E-Books in eigenem Shop anbieten

München – Der Vahlen Verlag, einer der führenden Fachverlage für wirtschaftswissenschaftliche Studienliteratur, hat seinen Webauftritt www.vahlen.de erneuert. Über Vahlen.de lassen sich nun gebündelt alle Angebote des Vahlen Verlags abrufen, die bisher verstreut auf unterschiedlichen Webseiten lagen. Buchhändlern bietet eine gemeinsam mit der Ciando AG gestartete E-Book-Plattform obendrein die Möglichkeit, alle elektronischen Vahlen-Titel selbst zu vertreiben.

„Unsere Leser wollen oft nicht einmal den einen Tag bis zur Lieferung des bestellten Buches warten, weil sie die Fachinformationen sofort benötigen“, sagt Dennis Brunotte, Lektoratsleiter beim Vahlen Verlag. Über die neue E-Book-Plattform erhalten Buchhändler die Möglichkeit, ihren Kunden das gewünschte Buch sofort zur Verfügung zu stellen. „Wer als Buchhändler vom E-Book-Angebot des Vahlen Verlags profitieren möchte, dem liefert Ciando die erforderlichen Daten, um alle Vahlen-E-Books direkt über den eigenen Shop anbieten zu können“, so Dennis Brunotte.

Auf Vahlen.de finden Buchhändler außerdem eine übersichtliche Präsentation des Gesamtprogramms und über den Button „Handel“ die aktuellen Vorschauen und Kataloge des Verlages zum Download. Außerdem weist die neue Webpräsenz Händlern schnell den Weg zum richtigen Ansprechpartner im Vahlen-Vertrieb.

Über den Vahlen Verlag:
Der Vahlen Verlag wurde 1870 gegründet und ist spezialisiert auf Studien- und Praktikerliteratur für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Recht. Der Verlag ist bekannt für seine zahlreichen Standardwerke von Wöhe, Horvath, Fitting, Issing, Perridon, Steiner, Theisen, Klunzinger u.v.m. Darüber hinaus publiziert der Vahlen Verlag die Fachzeitschriften „Controlling“, „Marketing“, WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium“ und „IRZ – Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung“.

Quelle Pressemitteilung: www.beck.de (19.08.2009)

· Gelesen: 1889 · heute: 2