«

»

Sep
19
2009

Digitales B2B-Marketing – was ist möglich, was ist sinnvoll?

dmexpo [Vogel Business Media-18.09.09] Antworten liefern auf der Branchenmesse dmexco die Webcasts von media-TREFF.de

Vogel Business Media unterstützt die dmexco im Rahmen einer Kooperation mit der Produktion von Webcasts. Das WebTV-Team von media-TREFF.de lädt Referenten und Experten ein, um aktuelle Fragen in der digitalen Wirtschaft zu beantworten. Diese Video-Interviews stehen im Nachgang als Serie auf www.media-TREFF.de bereit, um einen umfassenden Überblick darüber zu geben, was im digitalen Marketing möglich und sinnvoll ist.

Am Stand von Vogel Business Media diskutieren hochkarätige Branchenexperten aus der digitalen Wirtschaft Business-relevante Trends im digitalen Marketing. Unter den rund 30 Digital Professionals sind:

  • Matthias Ehrlich (United Internet Media)
  • Arndt Groth (BVDW)
  • Christian Goedecke (AGOF)
  • Frank Schneider (dmexco)
  • Uli Kramer (pilot)
  • Harald R. Fortmann (Yellow Tomato)
  • Wolfgang Bscheid (mediascale)
  • Schneider Frank Bacher (Interactive Media CCSP )
  • Dr. Torsten Schwarz (Absolit)
  • Peter Christmann (Vertical Network Media)
  • Prof. Dr. Klemens Skibicki (Brain Injection)

„Wir geben den Digital Professionals ein zeitgemäßes Bewegtbild-Forum. Mit unserer Video-Interviewserie auf media-TREFF.de gelingt es uns, aktuelle Trends im digitalen Marketing aufzugreifen und den Nutzen für das B2B-Marketing darzustellen“, ist Christian Schmitt, Projektleiter von media-TREFF.de und Marketing Manager bei Vogel, überzeugt. „Neue Märkte und Geschäftsfelder müssen aufgebaut, bearbeitet, ja missioniert werden. Neue Trends im B2B-Marketing müssen erklärt und platziert werden. Dies tun wir in unserem eigenen Interesse, da unser wegweisendes Lead-Generierungsmodell im Business-to-business-Bereich immer noch einzigartig in Deutschland ist.“

Bewegtbild weiterhin Trendthema auf der dmexco
Nach wie vor sind Videos einer der wichtigsten Trends im Internet. Dabei ist Bewegtbild auch ein ideales Medium im B2B Online Marketing, um komplexe Produkte und Sachverhalte für B2B-Zielgruppen aufzubereiten. Webcasts oder auch Business-Clips sind kurze Filme, die zum Beispiel auf den Business Effizienz Portalen laufen und Unternehmen, Produkte oder Dienstleistungen darstellen. Oder sie informieren die User prägnant in Form von Überblicksbeiträgen, Brancheninterviews und Messeberichten über Trends und Neuheiten. Auch Live-Webcasts – wie Webinare oder Webkonferenzen – gehören zu diesem Angebot. Dies sind neben Whitepapers ideale Werbeformate, um Neukunden (Leads) zu generieren und Business-Entscheider zu erreichen.

Premiere und Twitter-Aktion zur dmexco:
Neuer Leitfaden für professionelles E-Mail-Marketing
Exklusiv und druckfrisch liegt ein Ansichts-Exemplar des neuen Leitfadens zu E-Mail-Marketing 2.0 am Stand von media-TREFF.de aus. Jeder Messebesucher, der auch twittert, ist aufgerufen einen Blick in das Buch zu werfen und seine Meinung dazu zu twittern. Jeder zehnte Rezensent, der auf 140 Zeichen seine Meinung über den „Leitfaden E-Mail-Marketing 2.0? schreibt, erhält ein Exemplar gratis.

media-TREFF.de ist ein crossmedialer Media-Treffpunkt für Marketing-Profis im B2B. Hier wird sowohl aus Agentur- als auch aus Unternehmenssicht das aktuelle Geschehen der Branche via Textbeitrag, Interview, Webcast und Webinar kommentiert. Das Stammhaus ist Vogel Business Media, eines der führenden deutschen Fachinformationsanbieter mit rund 100 Fachzeitschriften und 60 Webseiten sowie zahlreichen internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Die Print- und Online-Medien bedienen vor allem die Branchen Industrie, Automobil, Informationstechnologie und Recht/Wirtschaft/Steuern. Sie bieten Werbetreibenden maßgeschneiderte Kommunikationslösungen von Reichweite über Imageaufbau bis hin zur Generierung von Leads.

Quelle Pressemitteilung: www.vogel-media.de (18.09.2009)

· Gelesen: 1586 · heute: 3